My cup of tea, Sponsored

Cup of tea – #15

Neue Woche, neuer Cup of Tea-Post! Heute geht es vor allem um das Thema Geborgenheit, alte Freundschaften und die Nähe, die manchmal erst ein Linienflug zwischen zwei Menschen bringt. Also macht es euch mit einer Tasse Tee und einem leckeren Keks gemütlich und lest meine ganz persönlichen News der vergangenen sieben Tage nach dem Sprung.

New week, new cup of tea posting! Todays piece is all about old friendships, emotional security and the new closeness, that was originated by moving abroad. It’s strange how getting farer away from each other can actually make you become even closer in the long run. But first: tea! Grab your cup and a yummy cookie and enjoy this weeks vlog and read more about an emotional short film by Leibniz.

Persönliches

Vlog-Time! Auch diese Woche war wieder Zeit für alte Freundschaften, erste Sonnenstrahlen und natürlich jede Menge Arbeit. Mehr dazu seht ihr hier.

Gedanken

Inspiriert wurde ich heute von einer Kurzgeschichte aus dem Hause Leibniz. Es geht um Geborgenheit und die Entwicklung von eben dieser im Wandel der Zeit. Ich habe bereits in einer vergangenen My Cup of Tea Episode darüber geschrieben: Diese Verbundenheit und Nähe zu Familie und Freunden hört mit dem Auswandern nicht auf. Im Gegenteil. Manchmal fühle ich mich dem ein oder anderem sogar noch näher und erlebe die gemeinsame Zeit – auch wenn es nur Telefonminuten sind – viel intensiver.

Macht euch bereit für knappe 1,5 Minuten Geborgenheit:

Außerdem merke ich an dieser Stelle wie viel Familie und Freunde für mich tun und wie viel sie dazu beigetragen haben, dass ich da bin wo ich heute stehe. Momentan ganz vorne mit dabei? Mein Papa, der zuhause in Deutschland quasi ein zweites TEA&TWIGS und Jasmin-Back Office schmeißt. Vom bösen Brief der Autoversicherung über die unzähligen Päckchen, die noch in der alten Heimat eintrudeln – mein Papa hat es im Griff und hält mich immer auf dem Laufenden. Letzten Mittwoch hat mein Papa auch seinen Geburtstag gefeiert und da ich leider nicht in den nächsten Flieger steigen konnte (ihr wisst ja aus dem letzten Weekly Vlog, ich hüte noch einige Tage alleine Haus und Hund, der nicht ausreisen darf), wollte ich ihm zumindest noch diesen Post widmen. Aber jetzt seid ihr gefragt: Wem aus eurer #Framily wolltet ihr schon länger mal danke sagen?

Schreibt es nicht in die Kommentare, nehmt lieber das Telefon in die Hand oder vermittelt die Nachricht am besten persönlich. Es ist immer gut zu wissen, dass man füreinander da ist.

Old Friends <3

Old Friends <3 Mit Ilinca und Jimmy im Hyde Park.

Thank you trees - so cute

Blogwatch

Wo wir schon beim Thema alte Freunde sind: Die liebe Carina von travelrunplay hat gerade ein tolles Projekt gestartet, wo ihr noch schnell einsteigen (oder besser gesagt loslaufen solltet) – eine 30 Tage Laufchallenge. Findet ihr hier!

#ttdoodles

Ich habe diese Woche vor allem mit verschiedenen Texturen experimentiert. Meine Zeichnungen könnt ihr auch regelmäßig auf Snapchat bewundern. Dort heiße ich „teaandtwigs“.

Doodle - Textures

Song

Lukas Graham – 7 Years – findet ihr hier. Leider kann man zumindest hier in UK nur eine Preview auf Soundcloud hören, aber auf Spotify solltet ihr den Song hören können. Was haltet ihr eigentlich von einer Cup of Tea Playlist?

Vielen Dank an Leibniz und alles Liebe zum 125. jährigen Jubiläum. <3

English version

Personal

Vlog time! I managed to film another weekly blog for you guys featuring a stroll in Hyde Park, my usual work life and tons of food and recipe inspiration.

Thoughts

I was really inspired by a short film by Leibniz featuring a once in a lifetime friendship. It’s all about emotional security, trust and congeniality. After moving abroad I totally got a new feeling for all my friendships and family. You don’t have to be with someone constantly for still getting them. It feels good to talk to your friends a lot, but you know you can count on them no mather how long you haven’t spoken.

BH_Motiv_01_Backstage_RGB

But I also really cherish those moments when I am able to be with my family or one of my friends has the time to visit me. There is nothing better than that!

Blogwatch

Because we already talked about friendship: My old friend Carina came up with this fun running challenge – make sure to check it out. It’s never to late to jump on the bandwagon for that one.

#ttdoodles

I painted a lot but played also more or less with different textures and ended up liking those more experimental „doodles“ more than my other drawings. But stay tuned for next week because I already created some fun illustrations for you guys!

Song

Lukas Graham – 7 Years – you can find it here. Unluckily there is only a preview on soundcloud right now but make sure to add the song to your playlist on Spotify.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Lisa 11. April 2016 at 19:35

    Liebe Jasmin,
    ein wirklich super toller Beitrag und das hört wirklich klasse an.
    Werde mir gleich aufjedenfall noch dein Video anschauen.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  • Reply Isa Red 11. April 2016 at 20:58

    Schön, dass du den Post deinem Vater gewidmet hast :) Ich habe meinem Dad auch so viel zu verdanken. Manchmal kommt ein „Danke“ oder eine Umarmung im Alltag viel zu kurz, ganz unbeabsichtigt, einfach so.. Umso schöner ist es dann, wenn man mal auf eine andere Art und Weise „Danke“ sagt, mit einer Unternehmung zum Beispiel. Das finde ich immer sehr schön :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Montag!

    Love, Isa Red | http://www.lookatisared.blogspot.de

  • Reply Zoe 12. April 2016 at 09:56

    Dieser Post war so schön, ich hatte hinterher ein ganz warmes Gefühl im Bauch☺️ Generell finde ich, dass sich deine Selbstständigkeit auf dem Blog und auch Youtubekanal so bemerkbar macht! Ich schaue auch deine Weeklyvlogs so gerne und auch danach bin ich immer total entspannt, Inhalt, Schnitt und Musik passen da einfach perfekt :)!!

    Ganz liebe Grüße
    Zoe von http://www.lifeofaprettynormalgirl.wordpress.com

    • Jasmin
      Reply Jasmin 12. April 2016 at 13:07

      Oh viel Dank <3 Freut mich total, genau das was ich erreichen will!

  • Reply liebe was ist 12. April 2016 at 13:36

    liebe Jasmin,
    deine Vlogs sind immer eine tolle Inspiration für mich :)
    die Kurzgeschichte von Leibnitz finde ich auch total beszaubern, richtig Herz wärmend!

    bei mir ist es vor allem meine Ma, die ganz viel für mich und den Blog tut, auch wenn sie einfach nur da ist und ich alles mit ihr besprechen kann … mein Pa dagegen ist eher für das wirtschaftlich, wie Steuer etc. da. die beiden sind einfach Klasse! da merkt man wie wertvoll eine gute Beziehung zur Familie ist. auch weil es einem eben einfach gut geht :)

    eine wunderschöne neue Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  • Reply CHRISTINA KEY 15. April 2016 at 10:56

    Wow, wunderschöner Beitrag! :)
    London ist einfach traumhaft! ♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

  • Reply Jasmin 15. April 2016 at 19:48

    Liebe Jasmin,
    Ich wollte DIR danken, dass du deinen Blog mit so viel Herz und Wärme fuellst und das mit jedem deiner Beiträge. Du bist eine große Inspiration für mich und ich habe immer das Gefühl bei deinen Videos und Posts, dass ich eine Freundin begleite, die ich schon Jahre kenne. Danke, dass du so bist wie du bist. Liebe Gruesse aus Bamberg, Jasmin

    PS Über eine cup oft tea Playlist bei spotify würde ich mich wahnsinnig freuen!

  • Leave a Reply