Allgemein

Was wünscht ihr euch für TEA&TWIGS?

Heute seid ihr gefragt! Ich plane gerade ganz viele Neuerungen für den Blog und YouTube-Kanal und ein kleines Detail, welches euch vielleicht ganz unwichtig vorkommt, bereitete mir schlaflose Nächte: neue Videotage. Bisher gibt es jeden Sonntag und jeden Mittwoch ein neues Video auf meinem Kanal – aber durch die Weekly Vlogs passt das Timing nicht mehr. Also warum nicht einfach euch fragen?

Neben neuen Tagen soll es auch noch mehr Content geben, auch auf dem Blog. Wenn ihr hier gerne lest und mir allgemein gerne zuschaut würde es mir total helfen, wenn ihr die Umfrage nach dem Sprung ausfüllt. Vier kleine Fragen, ein paar schnelle Klicks. Wenn ihr mögt, könnt ihr mir auch wie immer konkretes Feedback in den Kommentaren dalassen. Von Videowünschen über Blogpostideen – ich bin gespannt, wovon ihr mehr sehen und lesen wollt. Danke für euere Unterstützung!

[poll id=“2″]

[poll id=“3″]

[poll id=“4″]

[poll id=“5″]

TEA & TWIGS - my desk

Previous Post Next Post

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Marie 6. April 2016 at 17:24

    Ich kann mich immer für Rezepte begeistern. Das muss auch nichts außergewöhnliches sein, was man auf deinem Blog/Videos so mitbekommt, sieht alles immer sehr lecker sein. Gerade, wenn man selber eine Phase hat in der man kochtechnisch nicht besonders kreativ ist, finde ich den Input auf Blogs immer ganz praktisch. Selbst wenn es nur ein Avocadobrot ist – hübsch abfotografiert bekommt man auch selber wieder Appetit drauf. 😉
    Oder vielleicht mal ne Reihe zu „Küchenhelfern“, Lebensmittel und Produkte, die du häufig nutzt und dazu Rezepttipps etc. So ne Art „Whats in my kitchen“.
    Die weekly Vlogs finde ich bis jetzt übrigens sehr cool. Und ich finde nicht, dass du dir Gedanken machen musst, das sie zu langweilig sind. Für mich geht es bei vlogs in erster Linie darum, Einblick in das Leben und den Alltag von jemandem zu bekommen. Alltag ist nicht täglich voller spannender Ereignisse, sondern eben Alltag.
    Ansonsten würde ich auch gerne mehr von London sehen/lesen. Wenn man die Chance hat in einer tollen, großen Stadt zu leben, kann man das für den Blog sicher nutzen und jeder, der als Tourist vorbei schaut freut sich über Tipps. (Vielleicht wäre ein Guide was für dich, kanntest du panicandpunkrock? Den blog gibt es leider nicht mehr, darauf gab es den Guide to Berlin und den Guide to Munic, die ich wirklich sehr geliebt habe). Oder schöne Ecken in Kombination mit Outfitposts und dazu ein paar Sätze zur Location, das wäre mal etwas anderes (anders meine ich hier im Sinne von Idee und nicht als Kritik 😉 ). Tatsächlich interessiert Mode mich persönlich nicht so sehr, wobei ich aber sagen muss, ohne Outfitposts würde mir etwas fehlen, da ich die Fotos immer sehr schön finde.

  • Reply Ari 6. April 2016 at 22:12

    DIY und Vlogs fände ich toll.
    Liebe Grüße, Ari
    http://www.moderiamia.de

  • Reply Marie-Isabelle 6. April 2016 at 23:05

    Ich finde alles, was du machst, wunderbar inspirierend. Du hast ein tolles Auge fürs Detail, weshalb mich sowohl Interieur Themen, als auch DIYs freuen würde. In einem Vlog (die wirklich immer sehr schön anzusehen sind, du wirkst so glücklich in London) hast du Karten gebastelt, etwas in die Richtung 🙂
    Liebe Grüße!

  • Reply Anna 7. April 2016 at 11:22

    Also ich finde immer Lifestyle Tipps und Interior super spannnend.
    LG,
    Anna
    http:/www.stylish.de

  • Reply Amelie 7. April 2016 at 14:50

    Mir fehlt die Option „London“. Das ist nämlich der Grund warum ich Dir wieder vermehrt folge und Deine Posts lese 😉 Ich würde gerne mehr von Deinem Leben dort erfahren inklusive Insidertipps und nerdige nice to knows. Quasi miterleben wie Du die Stadt entdeckst und zu Deinem Zuhause machst 🙂 Kleine nette Anekdoten/Stories/Alltägliches und manchmal auch Banales, die Dich als Deutsche überrascht haben, Tipps für andere die dort Urlaub machen oder auch dorthin ziehen werden. Dazu Beauty, Mode, Interior, Lifestyle, Ausgehen/Theater/Konzerte, Lieblingsläden und Restaurants/Cafes/Pubs/Clubs. Eben alles aber auf Deine neue Heimat bezogen…Du hast so eine tolle Möglichkeit – nutze sie und wir Leser werden es lieben 🙂

  • Reply Lisa 7. April 2016 at 18:47

    Das finde ich eine wirklich tolle Idee- denn so weißt du auch wirklich was gerne gesehen wird, wann die meisten leute Zeit haben etc.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  • Reply Lena 9. April 2016 at 09:39

    Wenn ich ehrlich bin finde ich alle deiner Werke, egal ob es ein Video oder ein Blogpost ist super. Du bist so authentisch und sympathisch, ich glaube auch wenn du uns zeigst, wie man einen Stift anspitzt würde ich mir das gerne anschauen.

    Was mich aber interessieren würde wäre, wie London so für dich ist, wenn du darüber etwas erzählst.

    Wie du dort Leute kennenlernst, ob es Probleme mit der Sprache gibt, Land und Leute, bestimmte No Gos die es hier nicht gibt und vor allem, wie es deinem süßen Hund geht, da er ja auch schon einige Jahre auf der Welt ist.


    Lena

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.