Browsing Category

Weltreise

MBFW, MBFWB, Schminktisch, Weltreise

#MBFWB 2014: Ein Tag hinter und vor den Kulissen

Ich gebe zu, ich war extrem gespannt auf die neue Location der Berliner Fashionweek, immerhin musste sie der Fanmeile weichen und wurde deswegen zwar nicht auf Eis gelegt, aber aufs Eis verlegt. Genauer gesagt in den Ortsteil Wedding zum Erika Hess Eisstadion, was dazu führte, dass Taxifahrer ebenso wenig Ahnung von dem Ziel hatten, wie der gemeine Stuttgarter Einwanderer.

Aber von vorne. Eingeladen von Coke Light und etwas verschlafen brachte uns der Flieger um ca. mitten in der Nacht nach Berlin, wo uns Herr Beer (sic!) vom Blacklane-Team in Empfang nahm. Unter dem Motto „Hör auf dein Herz“ erwartete uns ein Tag mit tollen Menschen, ordentlichem Berliner Modezirkus, Backstage-Einblicken und nicht zuletzt auch das Kennenlernen unserer Gewinnerin Anna! So viel sei gesagt: Alle Erwartungen wurden erfüllt. Zum morgendlichen Zeitpunkt konnte ich beim Hören auf mein Herz zwar nur Gähnen erhaschen, aber spätestens nach einer Portion Hummus-Turm im Neni und auf dem Weg zur Location hat sich dies schlagartig geändert.

Continue Reading

Weltreise

5 x Kyoto, die alte Hauptstadt Japans

Meine Japan-Berichterstattung mit unseren berühmtberüchtigten „5 x …“ fange ich ganz unerwartet mit Kyoto und nicht mit Tokyo an. Vermutlich hat die alte Hauptstadt mich mehr beeindruckt oder zumindest der starke Kontrast Tokyo erst richtig hat schätzen lassen. Etwas mehr als 2 Stunden braucht man mit dem schwebendem Shinkansen in die alte Kaiserstadt und dort warten viele traditionell und mystisch angehauchte Abenteuer, fantastisches Essen, alte Tempel und einfach ein ganz ungewohnter und andersartiger Lebensstil. Auf jeden Fall eine Reise wert und heute möchte ich euch mitnehmen in die Tiefen der kaiserlichen Residenz.

My japan coverage begins with our infamous „5 x …“ about – YES – Kyoto instead of Tokyo because it really made our vacation and it’s the perfect place to end a roundtrip through japan. You can get there via a shinkansen train ride in less than three hours and enjoy delcious food, charming geisha dances and mysterious bars and nightlife located in the heart of Gion.

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Lost in Translation

Das ist zwar nicht das Park Hyatt in Shinjuku und ich bin nicht Scarlett Johansson, aber die Lost in Translation Referenz kann ich mir hier trotzdem nicht verkneifen. Nachdem ich mich für eine halbe Stunde mit Stativ in meinem Hotelzimmer in Shibuya eingenistet hatte, um Videos vorzudrehen und damit lästige japanische Umverpackungen für den bevorstehenden Flug loszuwerden (den Haul seht ihr hier), musste ich die Kulisse (31. Stock!) auch noch für ein paar Bilder nutzen.

That’s not the Park Hyatt located in Shinjuku and I am not Scarlett Johansson (obviously), but I couldn’t resist to mention Lost in Translation and furthermore it was really tempting to take dreamy skyline photos with this amazing view. Nevertheless my outfit is more on the Bill Murray side of things – more details right after the jump.

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Casual Kyoto

Mit die schönsten Tage in Japan habe ich in Kyoto verbracht. Im Herzen von Gion schlich ich mysteriösen Geishas hinterher, aß das beste 10 Gänge Kaiseki Menü der Welt und schlief ganz traditionell und trotzdem luxuriös auf Tatami Matten. Passend dazu kombinierte auch ich Gegensätze: Sanfte Hollywood-Locken zu extra komfortablen Klamotten. Alle Infos nach dem Cut!

Kyoto was one of my favorite experiences in Japan! In the middle of Gion, tracking down geishas and the best food in town. My outfit was very comfy and I paired the look with luxurious locks and Rayban sunglasses. More after the jump!

Continue Reading

Fernsehzimmer, Weltreise

Video: Tokyo Haul (Chanel, Uniqlo, Washi Tape)

Meistens bekomme ich auf einer Reise das Bedürfnis, das halbe Land einzupacken und meistens gebe ich an der ein oder anderen Stelle nach und packe dann am Ende so allerhand in meinen Koffer. Von Beautyprodukten über Bentozubehör musste in Tokyo einiges mit und das präsentiere ich euch heute in diesem Video!

Travel time is haul time! While visiting Japan I couldn’t resist to buy some special things and new favorite pieces such as bento tools, japanese cosmetics and 103848 rolls of washi tape!

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Chanel, Uniqlo & Sakura

Auch in Tokyo ist Frühling und das wird vor allem in den grünen Parks unter duftenden Kirschblüten gefeiert. Ganz in der Nähe des Imperial Palace findet man diesen schönen Garten, wo man sich mit Einheimischen zum Picknick niederlassen konnte. Dazu trage ich meine Neuerrungenschaften aus der bunten Stadt (die ihr übrigens ab heute abend in einem großen Haul auf meinem YouTube Kanal sehen könnt).

It’s springtime in Tokyo and I couldn’t resist to take a break in one of the beautiful gardens to take a break from the bright and hectic city. I also wear a lot of my new favorite pieces, so watch out for my upcoming haul!

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Hanami Spotting!

Hanami Spotting ist quasi Volkssport in Japan und so sind auch die einheimisch Touristen (hier ist nämlich gerade allgemein für die Japaner Reise- und Urlaubszeit) immer auf der Suche nach der nächsten, schönsten oder eben prächtigsten Kirschblüte. Davor werden dann Selfies gemacht oder sogar Stative aufgebaut und jeder macht ganz ungeniert sein eigenes kleines Fotoshooting. Als Blogger kommt man sich nicht mehr ganz so dusselig beim öffentlichen posieren vor und wenn ich das sage, heißt das was. Der Durchschnittsteenie in Shibuya ist jedenfalls versierter im Umgang mit der Frontkamera als ich und schämt sich gar nicht dabei. Alle Details zu den Bildern gibt es nach dem Sprung!

Hanami Spotting! Most japanese love to travel in April due to hanami season and they go to the same hotspots as foreign tourists to catch a glimpse (and many pictures, of course) of blooming trees and make to most of the lovely smell of spring. We also went to the most common place to see cherry blossoms: the Ueno park in Taitō, central Tokyo.

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Konichiwa & Hello from Japan!

Konichiwa! Heute gibt es das erste Outfit aus Japan, ganz ohne Jetlag, dafür allerdings mit gemütlichen Schuhen und Layer-Look der morgens bei der Tempelbegehung warm hält und später beim Parkspaziergang um den dicken Schal erleichtert werden kann. Hier ist nämlich Frühlings- und Hanami-Stimmung und das heißt Sonnenbrillen- und Lederjacken-Saison. Mehr zu meinem Besuch hier, dem Meiji Shrine und anderen Sehenswürdigkeiten bald an anderer Stelle!

Konichiwa from Japan! My first look from Tokyo is casual and contains multiple layers to stay warm and comfy and be ready for the first sunbeams at the same time. More details right after the jump.

Continue Reading

Weltreise

#tttravel: W Opéra Hotel Paris

Während meiner Zeit in Paris durfte ich im wunderbar stilvoll eingerichtetem W Paris – Opéra nächtigen und entspannen. Die Hotelgruppe war mir schon lange ein Begriff, jedoch war ich bisher noch nie in den Genuss eines Aufenthalts gekommen. Da die Show von Stella McCartney direkt in der Oper stattfand, quartierte mich das Sally Hansen Team für kurze Wege direkt gegenüber in das neue Hotel ein. Ich kann es euch wirklich wärmstens empfehlen und habe die wichtigsten Facts und einige Impressionen nach dem Cut zusammengestellt.

While being in Paris I had the wonderful opportunity to stay at the W Paris – Opéra perfectly located near Galeries Lafayette and other great shopping spots. The rooms are quite spacious and spiked with art pieces and baroque inspired elements. It’s the perfect mix between old and new and clean and cozy. Learn more about my trip right after the jump!

Continue Reading

Weltreise

#TTTRAVEL: Tipps für Tokyo?

Einigen von euch ist es vielleicht nicht entgangen: Es gibt eine neue Kategorie auf TEA&TWIGS. Nicht zuletzt geschuldet durch die vergangenen, tollen Geschäftsreisen und Blog-Trips – doch bald kommt endlich ein neues Abenteuer. Dieses fängt passenderweise ebenso mit T an und es handelt sich um einen Trip in die Stadt der Kirschblüten und das zur besten Zeit. Tokyo, I can’t wait! Nun seid aber ihr gefragt: Welche Tipps habt ihr auf Lager? Persönliche Hotel- und Restaurantempfehlung und Ryokans? Auch für Kyoto suche ich nach der ein oder anderen Aktivität.

I can’t wait for my next destination: Tokyo! A magical place and I am lucky to travel during cherry blossom season – hanami – and experience the vibrant city at full bloom. Do you guys have any tipps, recommendation or insights regarding hotels, ryokans or blogs & articles?

Continue Reading