Browsing Category

Weltreise

Weltreise

Fotoreihe: NYC Analog

Wir sind schon eine verrückte Generation. Technische Neuerungen scheinen sich einen Wettlauf mit der Zeit zu liefern und so praktisch diese Ausgeburten oftmals auch sein mögen: ab und an braucht man einen Stoppknopf. Und wenn der nicht gleich mitgeliefert wird, muss man sich selbst einen schaffen. Deswegen haben wir bei unserem Ausflug mit Kiehl’s in New York all die Handy- und Digitalkameras zeitweise im Zimmer liegen lassen und zur Einwegkamera gegriffen. Klick – Rädchen drehen – Klick.
27 Mal, ohne genau zu wissen, was am Ende dabei rauskommt. Ich hatte völlig vergessen, wie spannend es sein kann, eine Woche auf die entwickelten Fotos ohne Filter und Photoshop zu warten! Man kann sich über die Qualität streiten, aber darum geht es am Ende nicht. Denn so sehr ich die digitale Form liebe, ein Stoppknopf in Auslöserform ist nicht nur praktisch, sondern schlicht ein kleines bisschen gestern.

As much as I love digital cameras, sometimes I miss analog photography. It brings back so many memories and I tend to forget the time when there was no such thing as an instant picture. Except you were one of those lucky human beings with a polaroid camera! Our trip to NYC was the perfect time to get nostalgic again, so we bought a disposable camera and tried to snap a few moments with it. Here’s what happened!

Continue Reading

Weltreise

Jede Stunde: Antwerpen

Wie sehr uns Antwerpen von Stunde Null an gefallen hat, konntet und könnt ihr im Blogpost „5 mal Antwerpen“ lesen. Dieser Artikel hat nun bereits ein paar Monate auf dem Buckel, aber nichts von seiner Aktualität verloren. Vor allem bei Punkt 5 muss ich nachträglich grinsen:

5. Abreisen und wiederkommen

Am letzten Tag ging alles ganz schnell. Wir mussten früh aufstehen, zum Taxi rennen, am Bahnhof im Eiltempo unser Gleis suchen, um dann eine viel zu typische Bahnfahrt in Richtung Flughafen zu erleben. Aber dennoch, oder genau deswegen, blieb genug Zeit, die Abreise gehörig zu bedauern. Man verlässt Antwerpen, um den Entschluss zu fassen, in naher Zukunft zurückzukehren. Denn man war nach vier Tagen vor allem eines: angekommen, allerdings viel zu kurz.

Und es stimmt: Es stand mit Rot auf unserer heimlichen Reiseplanliste dort auch privat ein paar Tage zu urlauben und von Unmengen Waffeln, Pommes und neuen Eindrücken zu leben. Aber leider haben wir es bis heute nicht geschafft. Vielleicht braucht es manchmal einfach einen zweiten Schubs?
Als wir also erneut angefragt wurden, die belgische Hafenstadt zu besuchen, haben wir fast ein bisschen getanzt vor Freude. Antwerpen ruft? Bis wann müssen wir die Koffer packen?

Continue Reading

Weltreise

VLOG: #FashionInAntwerp

Wie ihr vielleicht auf Instagram mitbekommen habt, waren wir in Antwerpen. Anlässlich der Abschlussmodenschau der Royal Academy of Fine Arts durften wir Atelier und Showroom-Luft schnuppern, die Masterklasse treffen und Waffeln am Stick essen. Ein sehr ausgewogenes Programm, würde ich sagen – wir haben außerdem die Kamera mitgenommen und zeigen euch heute die 2-3 Tage im Vlog-Style.

Some of you have may noticed that we visited Antwerp for the second time last week and had the chance to visit many designers, the final show of the Royal Academy and eat waffles on a stick, yay!

Continue Reading

Weltreise

VLOG & FMA: New York City!

Heute möchten wir euch noch einmal ein paar Impressionen unserer New York Reise zeigen: Zum Kiehl’s Event und Programm habt ihr ja hier schon allerhand lesen können, deswegen verliere ich hier gar nicht so viele Worte und schicke euch gleich zum Video! Enjoy!

Today we wanted to share even more NYC impressions with you guys: We already talked about our experience with Kiehl’s and I collected a lot of city shots, highlights and footage from our event.

Continue Reading

Event, Weltreise

New York City: #tttravel mit Kiehl’s

Wir hatten kürzlich die Ehre mit einer unserer allerliebsten Hautpflegebrands in die Modemetropole schlechthin zu jetten: Es wurde zur großen World of Kiehl’s geladen und Vertreter aus allen Ländern kamen zusammen um die neusten Innovationen, Testimonials und Highlight-Produkte zu feiern. Kurzerhand stiegen wir in den Flieger und machten uns gefasst auf jede Menge neue Erkenntnisse rund um das Thema Hautpflege, eindrucksvolle City-Impressionen und viele interessante Leute. Eine kleine (und natürlich absolut top secret geheime, PSST!) Preview auf neue Produkte und ganz viele Bilder von unserem Trip mit Kiehl’s findet ihr nach dem Sprung!

Continue Reading

Gewinnspiel, Weltreise

#OneSkin: Mit Kiehl’s nach New York City!

Heute dürfen wir endlich verraten, was wir schon seit ein paar Wochen kaum erwarten können: Es geht nach New York City! Gleich fährt uns ein Taxi an den Flughafen und damit beginnt eine große Reise in die Stadt, die niemals schläft. Während ich gerade noch schwer damit beschäftigt war, den Koffer unter der Last meines Gewichts schließen zu wollen, mussten auch wir realisieren, dass Schlaf heute Mangelware wird. Aber das dürfte kein Problem sein, denn uns erwartet eine Woche mit der New Yorker Kosmetikmarke Kiehl’s, die uns mit ihren Tübchen und Döschen sicher wieder ein ausgeschlafenes Gesicht zaubern wird!

Mit dem Hashtag #OneSkin könnt ihr uns während der nächsten Tage begleiten, selbst mitwirken und etwas gewinnen, denn all die Tübchen und Döschen warten natürlich auch auf euch!

Continue Reading

Fernsehzimmer, Weltreise

Tipps & Tricks: Stylisch auf Langstreckenflügen!

Carina von travelrunplay fragt mich kürzlich, ob ich nicht meine persönlichen Stylingtipps rund um die Flughäfen dieser Erde mit ihr teilen möchte. Klar – der dicke Schal und die extra Socken sind gelernt, doch was kann man machen, wenn man direkt nach der Ankunft einen Termin hat und nicht unbedingt tonlos „I JUST WOKE UP LIKE THIS“ demonstrieren will.

Carina asked my about my personal style hacks when going on a long distance flight. I mean it’s pretty obvious that you need to stick to your basics like a scarf and cozy socks – but what’s handy when you need to go straight to a meeting (happens as a blogger, I promise)?

Continue Reading

Weltreise

5 Tipps für einen entspannten Urlaub zuhause!

Das Jahresende rückt näher und der ein oder andere kennt das Problem: Die noch nicht genommenen Urlaubstage stapeln sich und entweder fehlt das nötige Kleingeld oder eben einfach die Lust in der kälteren Jahreszeit irgendwohin zu fahren. Die einzige Lösung? Urlaub zuhause! Total langweilig? Nicht unbedingt oder eben gerade deswegen richtig gut und richtig schön entspannend! Unsere Top 5 Tipps für den Urlaub daheim findet ihr nach dem Sprung!

This year ran by and it’s almost over and a lot of you struggle with a common problem: There are still some days of vacation left and you are not thrilled to travel while it’s cold or you are just simply short on money. No problem! A vacay at home can be quite relaxing as well and we want to share five quick tipps with you how to make it a really good one.

Continue Reading

Kleiderstange, Weltreise

Outfit: Servus, München!

Wenn man in dieser Zeit von Stuttgart nach München und vice versa fährt, ist es ein bisschen so, als würde man in zwei Stunden keinen Kilometer zurücklegen. Überall Dirndl, Lederhosn‘ und Bier in und um Menschen herum, da kann einem schon mal ganz schwindelig werden. Was macht man, um sich wieder zu fangen? Man trägt Konterschwarz.

Nein, bewusst war es tatsächlich nicht, aber als letzte Woche das tolle Team von mybestbrands nach München lud, landeten zwei neue Lieblingsteile in der Reisetasche. Ich spreche hier von Grobstrickpulli und Rock und das ist insofern eine Besonderheit, da ich Röcke selten bis nie trage. Aber mit diesem Modell komme ich klar, es kommt mit mir klar, wir kommen alle klar. Und vor allem in bayerischen Innenhöfen.

Continue Reading

Bilderbuch, Instagramrecap, Weltreise

Instagram-Recap: Adios, lieber Sommer und hallo Herbst!

Als ich heute morgen aus dem Fenster blickte wurde mir zum ersten Mal klar, dass der Sommer offensichtlich von den Bäumen fällt und der Herbst alles in braun, orange und nass umgestaltet. Hier schreibt meinerseits ein bisschen Wehmut mit, auch wenn ich die neue Jahreszeit gar nicht so übel finde! Aber wenn man gerade aus dem Spanienurlaub zurückkehrt und mit dem Kopf eigentlich noch in Barcelona steckt, dann ist ein matschiges Stück Grün vor der Haustür Indiz für eine kleine, große Umstellung.

Das soll in keinem Fall undankbar klingen, im Gegenteil, hinter mir liegen die schönsten Tage! Also Danke für Sonne, Strand, Meer, orangefarbene Aufzüge, Taubenchaos, Koalaschlaf, großartigste Ferienwohnungen, großartigste Urlaubsbegleitung und sowieso und überhaupt: Barcelona being Barcelona.

Continue Reading