Browsing Category

Werbung / Anzeige

Gewinnspiel, Schminktisch, Werbung / Anzeige

Düfte erleben – Warum riechen auch Kopfsache ist (WIN!)

Düfte konservieren Erinnerungen. Könnt ihr euch auch mithilfe eines Duftes in eine ganz andere Lebensphase, eine Liebe oder einen Urlaub zurückversetzen? Ich durfte kürzlich beim offiziellen Launch-Event der La Collection-Düfte von Yves Rocher in meiner Heimat dabei sein und habe dort die sechs neuen Parfums beschnuppert. Kreiert wurden diese von den drei bekannten Parfumeuren Amandine Clerc Marie, Fabrice Pellegrin und Marie Salamagne – die bereits hinter vielen anderen ikonischen Duftkreationen stecken. In diesem Post möchte ich euch meine Favoriten vorstellen und außerdem erforschen, warum Düfte Erinnerungen so lebendig machen.

Continue Reading

Schminktisch, Werbung / Anzeige

Sommerroutine: Haare pflegen & stylen ohne Hitze

Gehört ihr auch zu den Menschen, die ihre Routine passend zur jeweiligen Jahreszeit anpassen? Noch nie einen Gedanken daran verschwendet? Das ging mir auch lange so – aber eigentlich ist es ganz logisch. Natürlich fängt das nicht bei den Haaren an, sondern lässt sich auf euren ganzen Körper übertragen. Im Sommer hat man so viele andere Bedürfnisse, man wacht eventuell früher auf, ernährt sich anders, ist aktiver und schwitzt meistens mehr. Demzufolge duschen wir auch öfter und waschen unsere Haare meist mehr und was kann man dabei meistens gar nicht gebrauchen? Richtig: Überflüssige Hitze! Wer einen Pony trägt oder lange Haare hat, so wie ich, verflucht die Mähne manchmal leise in den Sommermonaten. Föhnhitze oder Stylingtools können unsere Haare manchmal noch mehr belasten oder sogar brüchig machen – eine weitere Belastung zum vermehrten Waschen, die man möglichst klein halten sollte.

Gemeinsam mit Yves Rocher zeige ich euch heute meine Haarroutine mit der neuen Repair-Serie mit Agaven-Fructane und Jojobaöl. Die Produktreihe pflegt sehr langes Haar gleichermaßen sanft und hält es geschmeidig und hilft super gegen spröde Enden. Meine Routine kommt noch dazu zu 100 % ohne Lockenstab, Föhn & Co aus. Außerdem verrate ich euch, wie ich meinen Pony ohne Hitze style – mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung.

Continue Reading

Mindulness, Werbung / Anzeige

Guide: Gute Gewohnheiten für mehr Selbstliebe

Selbstliebe und „Selfcare“ sind Trends im Wellnessbereich. Dadurch bekommen diese Themen extrem viel Aufmerksamkeit und ich habe gemerkt, wie wenig wir früher darüber gelernt haben. Eine gesunde Beziehung zum eigenen Ich, das tägliche „reinhorchen“ und die Freiheit, sich bewusst Auszeiten zu nehmen – all das ist absoluter Luxus in unserer Leistungsgesellschaft. Gemeinsam mit Temial möchte ich euch heute ein paar gute Gewohnheiten vorstellen, die Stress reduzieren und mehr Ausgeglichenheit in euren Alltag bringen sollen.

Ich zeige euch meine Top 3-Tipps zum Tagebuch-Schreiben, die besten Meditationsübungen für Anfänger und was eine richtige Teezeremonie für mich ausmacht.

Denn oft  sind es einfach die kleinen Dinge, wie eine Tasse Tee, 5 Minuten Ruhe oder das Wörtchen „Nein“, die unser Leben entschleunigen und leichter machen. Wenn ihr mehr über das Thema Gewohnheiten, den Teevollautomat Temial und meine ganz persönlichen Tipps & Routinen wissen möchtet, bleibt dran! Ich habe außerdem eine Event-Einladung für alle, sich für Tee und/oder Yoga interessieren – mehr dazu nach dem Sprung.

Continue Reading

DIY, Werbung / Anzeige

DIY Inspiration zum Mutter- und Vatertag

Im heutigen Post zeige ich euch drei tolle DIY-Ideen für den Mutter- und Vatertag, die man jeweils auch super für den anderen Anlass abwandeln und individualisieren kann. Ihr braucht dazu kein riesiges Basteltalent und die Projekte lassen sich in nur wenigen Minuten umsetzen.

Gemeinsam mit Yves Rocher habe ich außerdem wunderbare Pflegeprodukte ausgesucht, die euren Lieben eine besonders große Freude machen! Diese ergänzen die Selbermachprojekte perfekt und laden zum wohlfühlen & verwöhnen ein.

Muttertagskarten müssen nicht immer pink sein! Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem raffinierten Kartendesign seid oder eine Aufmerksamkeit für den schwierig zu beschenkenden Papa sucht – hier entlang!

Continue Reading

DIY, Rezeptidee, Werbung / Anzeige

Vegane Ostern: Superfood Karotte für innen&außen? (+Gewinnspiel)

„Whatever you do, be different… if you’re different, you will stand out.“ – dieses Zitat von Anita Roddick (The Body Shop Gründerin) ist ein toller Glaubenssatz und soll mein Mantra für die bevorstehenden Feiertage werden. Es ist auf so viele Lebenslagen übertragbar und mag je nach Ansicht wie ein großes Kompliment oder für manche sogar wie ein Stolperstein wirken. Passend zu Ostern launcht The Body Shop die neue Carrot Skincare, bestehend aus Waschgel und Feuchtigkeitspflege. Das Besondere daran? Die Produkte sind zu 100% vegan, zu 100% recyclebar und kommen ohne Sulfate sowie Silikone aus – UND werden aus natürlich krummen (und gerade deshalb wunderbaren) Karotten aus England hergestellt. Diese Karotten sind für den normalen Supermarkt zu „hässlich“ (also bitte!) und haben es dennoch mit jeder Menge Antioxidantien und Vitaminen in sich.

Inspiriert davon habe ich heute ein tolles Selbstlieberitual für euch, perfekt für einen langen Morgen in Vorbereitung auf die Osterfeiertage. So könnt ihr ein bisschen Zeit mit euch selbst verbringen, ankommen und euch mit tollen Beauty-Tipps, einem DIY und einer veganen Brunch-Idee auf die Feiertage einstimmen – „cruelty free“ natürlich! Alle Details, das Rezept und ein tolles Gewinnspiel findet ihr nach dem Sprung!

Continue Reading

Mindulness, Werbung / Anzeige

TEA&Mindfulness: Einschalten & abschalten!

Im letzten Jahr habe ich euch bereits in Kooperation mit Vorwerk Temial drei tolle Achtsamkeitsrituale vorgestellt, geheim war zu dieser Zeit noch die Produktneuheit „Temial“ – eine smarte Teemaschine mit offenem System. Heute möchte ich euch das schicke Teil etwas genauer vorstellen und habe außerdem jede Menge Selfcare-Inspiration im Gepäck. Am besten schenkt ihr euch für diesen Post selbst eine dampfende Tasse Tee ein und zieht euch an einen ruhigen Ort zurück – bereit?

Seit vielen Jahrtausenden ist die Teezeremonie der Inbegriff von Achtsamkeit. Die bedachte Zubereitung bietet Raum zur inneren Besinnung und ist die ideale „Alltagsinsel“ – kurze Pausen abseits von Stress & e. Die Kunst dabei? Sich einfach die Zeit nehmen – gar nicht mal so einfach! Die Vision von Temial ist es, den Teegenuss zu revolutionieren: Authentische Teekultur, gemacht für den modernen Alltag. Temial soll inspirieren, die Magie von Tee und des Hier und Jetzt wertzuschätzen – für mehr Balance und Freude am Tee trinken. Nach dem Sprung findet ihr mehr Informationen, meine persönliche Selfcare-Checkliste und ein tolles Angebot.

Continue Reading

Schminktisch, Werbung / Anzeige

Meilensteine: Mein erster Duft & 60 Jahre Yves Rocher (&WIN!)

Als Blogger- und Beautyliebhaber kommt man mit vielen Marken in Berührung. Es gibt unzählige neue Trends, Produkte & Brands, die sich mit den Themen Pflege, Kosmetik & Co befassen. Manchmal ist es schwierig, in diesem Dschungel neue Favoriten zu finden oder Dinge, die wirklich halten was sie versprechen. Deswegen vertraue ich wirne genau den Marken, bei denen ich auch bereits vor meinem Blogger Dasein gekauft und gestöbert habe. Erinnert ihr euch noch an euer erstes Lieblingsprodukt? Ganz fernab vom Influencer-Hype, sondern einfach nur zu 100 % euer Geschmack? Im heutigen Beitrag möchte ich gemeinsam mit Yves Rocher auf eine kleine Zeitreise gehen. Die Marke wird nämlich 60 Jahre alt und feiert dies mit ein paar tollen Produkten voller Pflanzenkraft. Anlässlich zu diesem Jubiläum möchte ich auch hinter die Kulissen von TEA&TWIGS blicken und ich zeige euch ein paar Impressionen der letzten Jahre, in denen Yves Rocher mich intensiv begleitet hat. Einer meiner liebsten Blogger Trips gehört dazu, die wohl schönsten Fotos die ich je machte (Oh ja!) und vieles mehr. Natürlich verrate ich euch auch, welches mein erstes Produkt von Yves Rocher war (und ob das auch immer noch einen Platz in meinem Beautytäschchen verdient hat).
Continue Reading

Bulletjournal, Werbung / Anzeige

Plan dich glücklich: #MeinBulletPlaner (+Gewinnspiel)

Wie ihr vielleicht wisst, habe ich im März 2018 ein Buch zum Thema „Journaling“ veröffentlicht. In „Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode“ teile ich mit euch mein gesammeltes Wissen zum Thema Bullet Journaling, Produktivität und Notizbuchkunst (wie ich es nenne). Das Thema ist inzwischen ein großer Teil meiner alltäglichen Routine und findet bei euch auch großen Anklang. Das Buch ist inzwischen bereits in die dritte Auflage gegangen (was mich überwältigt) und eure Bilder und Postings damit zaubern mir immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht. Direkt nach der Veröffentlichung stand fest: So etwas muss ich unbedingt noch einmal machen! Mein Verlag Südwest / Randomhouse war ganz auf meiner Seite und so tüftelten wir an einer neuen Idee: Ein Bullet-Planer für all‘ diejenigen, die keine Zeit (oder Lust) auf eine aufwendige Gestaltung haben. Der Planer sollte genug Platz für die tägliche Organisation und Planung bieten, sowie Vorlagen für kompliziertere Module (wie das Level 10 Live-Spread oder eine Quartalsplanung). Und was soll ich sagen? Es war ein wunderbarer Prozess und das Ergebnis ist einfach zauberhaft – ein Planer, den ich selber kaum aus der Hand legen kann und der mein klassisches Bullet Journal ein wenig in den Schatten stellt.

In diesem Post teile ich ein paar Tipps zur erfolgreichen Einbindung in den Alltag mit euch und natürlich zeige ich außerdem, wie ihr die Seiten und Module mit ein paar wenigen Strichen ausbauen könnt. Die Grenzen eures Planers setzt ihr selbst – unsere „Vorgestaltung“ ist nur der Anfang, deswegen ran an die Stifte und los!

(Und Psssssst: Ganz unten gibt es noch ein tolles Gewinnspiel – drei Bullet Planer warten auf euch!)

Continue Reading

Gedanken, Rezeptidee, Werbung / Anzeige

Wohlfühlen im Herbst und Winter: 10 Self-care Tipps (+Win)

Self-care ist jede Aktivität, die wir bewusst machen, um uns um unsere mentale, emotionale und körperliche Gesundheit zu kümmern. Obwohl es in der Theorie ein einfaches Konzept ist, übersehen wir es sehr oft. Vor allem im Alltag! Gute Selbstfürsorgemaßnahmen sind der Schlüssel zu verbesserter Stimmung, Gesundheit und weniger Angst & Sorgen. Es ist auch der Schlüssel zu einer guten Beziehung mit sich selbst und anderen. Im heutigen Blogpost teile ich 10 Self-care Tipps mit euch, vom leckeren Frühstücksrezept mit vielen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen bis zur einfachen Atemübung.

In der kalten Jahreszeit sind die ersten Erkältungen vorprogrammiert und ein starkes Immunsystem ist Gold wert. Manuka-Honig ist mehr als nur Honig und kann zur Steigerung eures Wohlbefindens beitragen – und lecker ist er auch noch. Mehr Informationen zu den besonderen Eigenschaften dieser natürlichen Wunderwaffe gibt es nach dem Sprung!

Continue Reading

Werbung / Anzeige

Clean Drinking mit Volvic: Interview & mehr zum neuen Lebensmitteltrend

Wasserliebe 2.0: „Clean Eating“ haben wir alle schon einmal gehört: Hierbei geht es um besonders naturbelassene Lebensmittel und Produkte, die keine chemischen Zusätze oder anderen Schnickschnack beinhalten. Ganz neu für mich war jedoch der Begriff „Clean Drinking“, den ich auf dem Event von Volvic kennenlernen durfte. Die neuen Volvic Essence Drinks bestechen nämlich neben ihrem einzigartig frischem Geschmack vor allem durch ihre Reinheit: Sie sind frei von Zucker, Süßstoffen, E-Nummern und Konservierungsstoffen. Einfach nur natürliches Mineralwasser, leckere Frucht- und Kräuterextrakte und Bio-Zitronensaft. Auf der Veranstaltung durfte ich endlich Hannah Frey, Gesundheitsexpertin und Buchautorin aus Hamburg kennenlernen. Sie hat vor Ort das Konzept „Clean Drinking“ erklärt und ich konnte anschließend noch ein tolles Interview zum Thema gesunde Ernährung, Lebensmittel & Co mit ihr führen – dazu aber mehr nach dem Sprung!

Continue Reading