Browsing Category

Werbung / Anzeige

Mindulness, Weltreise, Werbung / Anzeige

Story time: what freedom means to me

While staying at home for a prolonged period of time, I found great pleasure and inspiration in reminiscing. I curated photo albums of my favourite trips and sorted through numerous SD cards, pictures and documents. One particular trip and city is always on my mind and inspired my most recent publication „Jeden Tag ein bisschen glücklicher“ a lot: Helsinki! I never experienced such a deep connection to a city I have never been to before, but Helsinki was full of surprises and life lessons, that I really needed at that time. The people and their values spoke to me a great deal, and I loved how everyone respected nature as a force and integral part of their lives.

In Helsinki, freedom means creating a life that looks like you without compromising. The new mini-documentary series all about freedom celebrates life in the Finnish capital. Here, five brilliant creators present their takes on Helsinki Freedom to the world.

Während wir nun alle für längere Zeit zuhause waren (und sind), habe ich eine große Leidenschaft für meine eigenen Erinnerungen entwickelt. Klingt komisch, ist aber so. Das „in Erinnungeren schwelgen“ gibt mir unheimlich viel Kraft und neue Inspiration. Ich habe inzwischen zahlreiche Fotoalben meiner Lieblingsreisen zusammengestellt und so einige SD-Karten, Bilder und Dokumente sortiert. Eine bestimmte Reise und Stadt kommt mir sonders oft in den Sinn und hat außerdem meine jüngste Veröffentlichung „Jeden Tag ein bisschen glücklicher“ inspiriert: Helsinki! Ich habe selten eine so tiefe Verbindung zu einer Stadt erlebt, in der ich noch nie zuvor gewesen bin, aber Helsinki war voller Überraschungen und Lektionen fürs Leben, die ich damals wirklich brauchte. Die Menschen und ihre Werte haben mich sehr bereichert und ich liebte es, wie jeder die Natur als Kraft und integralen Bestandteil seines Lebens respektierte.

Freiheit bedeutet in Helsinki, ein Leben zu erschaffen, das deinen Vorstellung entspricht – ganz ohne Kompromisse. Einfach DU sein. Die neue Minidokumentationsserie rund um das Thema Freiheit feiert das Leben in der finnischen Hauptstadt. Hier präsentieren fünf außerordentliche Menschen ihre Ansichten zur Freiheit von Helsinki.

The Helsinki Freedom campaignn #helsinkifreedom

Freedom and the interpretation and meaning of freedom are different for everyone. Helsinki wants to inspire a global discussion on the theme, which can be interpreted in multiple ways, but that feel common to us all. 

Perceived freedom is naturally always subjective, but it’s no coincidence that Finland is the world’s happiest country for the third year running according to the UN World Happiness Report. This really struck a chord with me and was why I investigated different traditions and their life choices in great detail for my book. Some of the freedoms that have been identified by locals have been for example the freedom to be fragile, the freedom to find balance in your work life or the freedom to trial and error in a supportive culture that accepts failure and to freedom to love whoever you want.

Freiheit und die Interpretation und Bedeutung von Freiheit sind für jeden unterschiedlich. Helsinki möchte eine globale Diskussion über das Thema anregen, die auf verschiedene Arten interpretiert werden kann und uns doch zusammenbringt. Wie wir „Freiheit“ wahrnehmen ist natürlich immer subjektiv, aber es ist kein Zufall, dass Finnland laut des UN World World Happiness Reports bereits das dritte Jahr in Folge das glücklichste Land der Welt ist. Das hat mich sehr beeindruckt und deshalb habe ich verschiedene Traditionen und Lebensentwürfe für mein Buch sehr detailliert untersucht (und einge davon natürlich adaptiert). Einige der Freiheiten, die von den Einheimischen benannt wurden, waren zum Beispiel die Freiheit, zerbrechlich & angreifbar zu sein und dies auszuleben, die Freiheit, ein Gleichgewicht im Arbeitsleben zu finden, oder auch die Freiheit, in einer unterstützenden Kultur, die Misserfolge akzeptiert sowie die Freiheit, jemanden zu lieben (und hier ist ganz egal wer das sein mag).

Continue Reading

Werbung / Anzeige

Jeden Tag ein bisschen glücklicher

Ich kann es noch gar nicht ganz glauben: Gestern war der lang herbeigesehnte Book-Geburtstag von „Jeden Tag ein bisschen glücklicher“. In Gedanken haben wir das Projekt bereits 2018 angepackt und geschrieben habe ich den größten Teil des Manuskripts dann tatsächlich in der Selbst-Isolation 2020. Den Prozess hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt, aber ich bin zugleich auch unendlich dankbar für so eine große und erfüllende Aufgabe in dieser schwierigen Zeit. Es war ein bisschen wie ein Übungs-Camp für mehr Entschleunigung und Achtsamkeit und genau darum geht es auch in meinem neuen Buch:

„Inspiration für alle Sinnsucher. Selfcare ist nicht immer ein langes Schaumbad. Slow living muss nicht langsam sein. Und Minimalismus ist auch etwas für Leute mit vollem Kleiderschrank. Jasmin Arensmeier denkt in ihrem dritten Buch mit erfrischender Leichtigkeit über die aktuellsten Lifestyle-Themen und Trends unserer Zeit nach. Sie erzählt inspirierende Geschichten aus ihrem Lebens- und Arbeitsalltag und stellt praktische Lösungsansätze vor. Ein Buch, das hilft, eine gesunde Aufmerksamkeit für sich und sein Umfeld zu entwickeln und jenseits allen Hypes entspannt seine individuelle Werkzeugkiste mit Mitteln für ein glückliches Leben zusammenzustellen. Eine undogmatische Orientierungshilfe, wie wir in Kopf, Körper und Leben Ordnung schaffen und damit jeden Tag ein bisschen aufgeräumter und gelassener werden können.“

Dieser Post enthält Eigenwerbung für mein neues Buch.

Continue Reading

My cup of tea, Schmuckkästchen, Werbung / Anzeige

My Valentine: Wunschliste & Inspiration

Es wird herzig: Der Valentinstag steht vor der Tür! In diesem Post möchte ich ein paar Geschenkideen und Inspirationen für die eigene Wunschliste teilen und mich allgemein mehr dem Thema Selbstliebe und Positivität widmen. Ich weiß aus eigener Erfahrung und aus dem engen Freundeskreis, dass dieser Tag nicht nur mit schönen Gefühlen verbunden ist und ich finde, wir sollten es uns einfach schön machen und es in vollen Zügen genießen.

Das schönste Geschenk zum Valentinstag? Zeit! Das zweitschönste? Eine Uhr, die perfekt zum Style und zur Persönlichkeit der oder des Beschenkten passt. Das habe ich mir zum Anlass genommen und gemeinsam mit SKAGEN Denmark nach den schönsten Uhren und Schmuckstücken für den V-Day Ausschau gehalten – von der Männeruhr bis zum filigranen Damenmodell: Meine Lieblinge gibt es wie immer nach dem Sprung.

Continue Reading

Nachhaltigkeit, Werbung / Anzeige

GRÜN UNTERWEGS: 5 FAKTEN ZUR ELEKTRO-MOBILITÄT

Elektro-Mobilität ist zurzeit in aller Munde: Wenn es darum geht, ein neues Auto zu kaufen, denken viele Leute darüber nach, auf ein Elektro-Auto umzusteigen. Doch da kommen vielen Fragen auf: Wie lange kann man damit überhaupt fahren? Und sind Elektrofahrzeuge wirklich umweltfreundlicher als herkömmliche PKW? Die 5 interessantesten Fakten zum Thema Elektro-Mobilität gibt es heute hier für euch.

100 % emissionsfrei und definitiv keine Spaßbremse: So macht Autofahren Freude, bringt uns sicher von A nach B und fühlt sich auch einfach gut an. Nach dem Sprung erfahrt ihr außerdem, wie ihr den neuen Renault ZOE kostenfrei ausprobieren könnt – elektrisiert Sie vom ersten Moment.

In Kooperation mit Renault ZOE.





Continue Reading

Badezimmer, Werbung / Anzeige

Clean Beauty: meine Must Haves fürs neue Jahr | Daytox (+win)

„Bu bist, was du absorbierst“ – dieser Leitsatz begleitet mich 2020 nicht nur beim Thema Ernährung, sondern auch im Badezimmer. In den letzten Jahren ist der Trend „Clean Beauty“ immer bekannter geworden und im heutigen Post geht es um die Definition von diesem Buzzword und der eigentlichen Bedeutung. Diese ist nämlich nicht nur wichtig für das Aussehen unserer Haut, sondern vor allem für die ganzheitliche Gesundheit unseres Körpers. Eine Marke die diese Philospohie seit ihrer Gründung verfolgt ist Daytox aus Hamburg. In diesem Post gibt es einige Produkt-Highlights aus meinem persönlichen Badezimmerschrank und auch ein tolles Gewinnspiel für euch.

Desweiteren gehen wir anderen spannenden Beautythemen auf die Spur, zum Beispiel dem Thema „Layering“. Creme und dann Serum – oder doch andersrum? Mehr dazu erfahrt ihr wie immer nach dem Sprung!

Continue Reading

Kleiderstange, Werbung / Anzeige

Holiday Gift guide: Zeitlos schenken

Heute zeige ich euch ein paar ganz besondere Geschenkideen für eure Liebsten und zwei Outfitinspirationen zum Nachmachen für die Feiertage – der erste Look ist perfekt für einen weihnachtlichen Bummel (zum Beispiel die Geschenkejagd) oder einen Reisetag mit vielen Lagen geeignet, die das Outfit stylisch aussehen lassen & warm halten. Das zweite Outfit ist vor allem für festliche Anlässe gedacht und kann ich mir sogar an Silvester wunderbar vorstellen.

In diesem Post soll es außerdem darum gehen, warum eine Uhr ein wundervoll emotionales Geschenk ist, das sich in unseren Alltag einfügt und uns täglich aneinander erinnert. Es gibt schließlich nichts schöneres, als nachhaltig mit der Aufmerksamkeit im Leben des Beschenkten oder der Beschenkten präsent zu sein und nicht nur „bis ganz kurz nach dem Auspacken“. Mit den Uhren & Accessoires von SKAGEN Denmark ist man da ganz vorne mit dabei und man hat unzählige Design-, Farbkombinationen sowie eine riesige Produktvielfalt.

Mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung!

Continue Reading

Gewinnspiel, Schminktisch, Werbung / Anzeige

Düfte erleben – Warum riechen auch Kopfsache ist (WIN!)

Düfte konservieren Erinnerungen. Könnt ihr euch auch mithilfe eines Duftes in eine ganz andere Lebensphase, eine Liebe oder einen Urlaub zurückversetzen? Ich durfte kürzlich beim offiziellen Launch-Event der La Collection-Düfte von Yves Rocher in meiner Heimat dabei sein und habe dort die sechs neuen Parfums beschnuppert. Kreiert wurden diese von den drei bekannten Parfumeuren Amandine Clerc Marie, Fabrice Pellegrin und Marie Salamagne – die bereits hinter vielen anderen ikonischen Duftkreationen stecken. In diesem Post möchte ich euch meine Favoriten vorstellen und außerdem erforschen, warum Düfte Erinnerungen so lebendig machen.

Continue Reading

Schminktisch, Werbung / Anzeige

Sommerroutine: Haare pflegen & stylen ohne Hitze

Gehört ihr auch zu den Menschen, die ihre Routine passend zur jeweiligen Jahreszeit anpassen? Noch nie einen Gedanken daran verschwendet? Das ging mir auch lange so – aber eigentlich ist es ganz logisch. Natürlich fängt das nicht bei den Haaren an, sondern lässt sich auf euren ganzen Körper übertragen. Im Sommer hat man so viele andere Bedürfnisse, man wacht eventuell früher auf, ernährt sich anders, ist aktiver und schwitzt meistens mehr. Demzufolge duschen wir auch öfter und waschen unsere Haare meist mehr und was kann man dabei meistens gar nicht gebrauchen? Richtig: Überflüssige Hitze! Wer einen Pony trägt oder lange Haare hat, so wie ich, verflucht die Mähne manchmal leise in den Sommermonaten. Föhnhitze oder Stylingtools können unsere Haare manchmal noch mehr belasten oder sogar brüchig machen – eine weitere Belastung zum vermehrten Waschen, die man möglichst klein halten sollte.

Gemeinsam mit Yves Rocher zeige ich euch heute meine Haarroutine mit der neuen Repair-Serie mit Agaven-Fructane und Jojobaöl. Die Produktreihe pflegt sehr langes Haar gleichermaßen sanft und hält es geschmeidig und hilft super gegen spröde Enden. Meine Routine kommt noch dazu zu 100 % ohne Lockenstab, Föhn & Co aus. Außerdem verrate ich euch, wie ich meinen Pony ohne Hitze style – mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung.

Continue Reading

Mindulness, Werbung / Anzeige

Guide: Gute Gewohnheiten für mehr Selbstliebe

Selbstliebe und „Selfcare“ sind Trends im Wellnessbereich. Dadurch bekommen diese Themen extrem viel Aufmerksamkeit und ich habe gemerkt, wie wenig wir früher darüber gelernt haben. Eine gesunde Beziehung zum eigenen Ich, das tägliche „reinhorchen“ und die Freiheit, sich bewusst Auszeiten zu nehmen – all das ist absoluter Luxus in unserer Leistungsgesellschaft. Gemeinsam mit Temial möchte ich euch heute ein paar gute Gewohnheiten vorstellen, die Stress reduzieren und mehr Ausgeglichenheit in euren Alltag bringen sollen.

Ich zeige euch meine Top 3-Tipps zum Tagebuch-Schreiben, die besten Meditationsübungen für Anfänger und was eine richtige Teezeremonie für mich ausmacht.

Denn oft  sind es einfach die kleinen Dinge, wie eine Tasse Tee, 5 Minuten Ruhe oder das Wörtchen „Nein“, die unser Leben entschleunigen und leichter machen. Wenn ihr mehr über das Thema Gewohnheiten, den Teevollautomat Temial und meine ganz persönlichen Tipps & Routinen wissen möchtet, bleibt dran! Ich habe außerdem eine Event-Einladung für alle, sich für Tee und/oder Yoga interessieren – mehr dazu nach dem Sprung.

Continue Reading

DIY, Werbung / Anzeige

DIY Inspiration zum Mutter- und Vatertag

Im heutigen Post zeige ich euch drei tolle DIY-Ideen für den Mutter- und Vatertag, die man jeweils auch super für den anderen Anlass abwandeln und individualisieren kann. Ihr braucht dazu kein riesiges Basteltalent und die Projekte lassen sich in nur wenigen Minuten umsetzen.

Gemeinsam mit Yves Rocher habe ich außerdem wunderbare Pflegeprodukte ausgesucht, die euren Lieben eine besonders große Freude machen! Diese ergänzen die Selbermachprojekte perfekt und laden zum wohlfühlen & verwöhnen ein.

Muttertagskarten müssen nicht immer pink sein! Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem raffinierten Kartendesign seid oder eine Aufmerksamkeit für den schwierig zu beschenkenden Papa sucht – hier entlang!

Continue Reading

trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort