Browsing Category

Schuhschrank

Kleiderstange, Schuhschrank, Sponsored

Outfit: Raus aus dem Grau.

Ich war nie der große Spaziergänger. Es machte für mich wenig Sinn, langsamen Schrittes und ohne Ziel umherzuschlendern, Bäume zu beobachten, Grashalme zu zählen und dabei immer zu denken „Warum genau mach ich das eigentlich?“ Und es mag sein, dass sich das bis heute nicht komplett geändert hat, aber dennoch sind in diesem Herbst zwei Extreme meine Lieblingsbeschäftigung an ruhigen Tagen: Rückzug und Raus aus dem Rückzug!

Der Trendforscher nennt es „Cocooning“, ich nenne es gerne „eine Tasse Tee, ein Platz neben der Heizung, dicke Wollsocken und ca. 50 brennende Duftkerzen.“ Und wenn der Tee leer ist, die Heizung auf einmal viel zu warm wird, die Wollsocken kratzen und ca. 50 brennende Duftkerzen a) ausgebrannt sind oder b) irgendwas abgefackelt haben, heißt es raus aus dem Rückzug und raus aus dem Grau, denn da draußen wartet auch im Herbst ein Ziel, zu dem es sich zu spazieren lohnt. Meine neuesten Begleiter sind dabei diese Schnürschuhe von Think!, die sich nicht nur wie an meine Fuß geschneidert anfühlen, sondern auch im Zuge der Kampagne #RausAusDemGrau perfekt auf den Herbst zugeschnitten sind. Denn irgendwann fällt uns allen mal die Decke auf den Kopf und der Herbstblues dröhnt lauter, als uns lieb ist. Falls auch ihr ein Gegenmittel habt, posted es einfach in bebilderter Form auf Instagram oder Facebook, verpasst ihm den Hashtag #RausAusDemGrau und gewinnt die perfekten Spaziergehschuhe, auch für Spaziergang-Anfänger!

I’ve never been fond of strolling around on lazy days like sunday, not knowing where to walk exactly. But this fall I tend to do it more often while fighting against my cocooning-love. I have to say: It works! Especially with my new shoes from Think!

Continue Reading

Kleiderstange, Schuhschrank

Kleiderschrank-Kolumne #2: Birkenstock – Mode mit Fußbett

„Rheinland-Pfalz“ und „Orthopädie GmbH“ sind nicht unbedingt Begriffe, bei denen Heerscharen an Modemenschen aufgeregt im Kreis springen. Und trotzdem liegt dort die Hauptzentrale für einen neuen alten Hype: Birkenstock! Wieder einmal stellt sich mir die Frage, wie das passieren konnte.

Mein erstes Paar Fußbett-Sandalen kaufte ich mit 17. Es war das Modell „Gizeh“ in hellblau und beehrt auch heute noch meinen Schuhschrank. Ich gebe zu, es wurde zeitweise spärlicher beachtet, aber wenn alle Stricke reißen, darauf konnte ich mich verlassen, liegt da immer noch die zuverlässige Latsche mit der bequemen und gesundheitsbewussten Sohle.

Dennoch sind auch Wörter wie „zuverlässig“ und „gesundheitsbewusst“ keine Begriffe, bei denen Heerscharen an Modemenschen aufgeregt im Kreis springen (außer es handelt sich vielleicht um das neueste Green Smoothie-Rezept). Es sind vielmehr zusätzliche Vorteile, die a) den Kontrast zum Plateauschuh in Hochhaushöhe komplettieren, b) ein (neues) #healthyliving-Selbstbild unterstützen können und c) Understatement auf die orthopädischste aller Arten feiern. Vermutlich klingt das alles negativer, als es gemeint ist und außerdem darf ich mir bei all dem auch gerne selbst an die Nase packen. Und während ich unten mit gesundheitsbewussten Schuhen durch die Gegend laufe und oben Unmengen Cola in mich reinschütte (#healthyliving #greensmoothie) muss ich ein bisschen lachen und fühle mich an ältere Generationen erinnert, die Birkenstock seit vielen Jahren als soliden Hausschuh und Fußrettungsanker im Regal stehen haben. Straight from Rheinland-Pfalz to Papas Schuhschrank to Vogue, sozusagen.

Continue Reading

Onlineshop, Schuhschrank, Sponsored

Neue Schuhe für den Sommer

Auch wenn es rein farblich auf dieser Collage nicht danach aussehen mag, aber dennoch: Ich bin bereit für Sommer! Das ist nichts Neues, ich bin immer bereit für Sommer, auch schon Anfang des Herbstes. Aber umso mehr Spaß habe ich bei meiner jährlichen Schuhsuche für die wärmeren Tage.

Dass sich meine Wunschliste nun fast ausschließlich bei Weiß, Beige, Grau und Silber aufhält ist Zufall, aber ein willkommener! Diese Modelle finden einen Weg sich zurückzunehmen, dabei nicht langweilig auszusehen und für die Kombination des restlichen Outfits gilt erst mal Freiheit. Nun streng dich an, lieber Juni! Der Mai darf gerne seine Gummistiefel anziehen und wegrennen.

Continue Reading

Kleiderstange, New in, Onlineshop, Schuhschrank

Outfit: Von Sackkleidern, Bommeln und München.

Jasmin hat es bereits erwähnt: Letzten Montag durften wir uns in den Zug nach München schwingen, um ein paar Fotos für die neue Kampagne der Glamour zu schießen. Wir freuen uns Teil dieser Aktion zu sein (zu viel wird noch nicht verraten) und sind gespannt auf das Ergebnis, insbesondere auch auf das der anderen Blogger! Bis dahin gibt es erst mal Fotos aus dem Hinterhof in München, die innerhalb von 5 Minuten zwischen Gärtnerplatzviertel und Bahnhof geschossen wurden. Im Übrigen heiße ich hiermit offiziell den neuen Bommelsack von H&M willkommen, du hast Lieblingskleid-Potenzial!

May I introduce to you: Outfit No. 2 from Munich. It’s already been a week since we shot the photos for the new Glamour campaign and we’re excited to see the results pretty soon! But for now I’m busy falling in love with my new spring dress from H&M. It looks like a canvas sack with pompoms, how couldn’t I fall in love?!

Continue Reading

Onlineshop, Schminktisch, Schmuckkästchen, Schuhschrank

Hallo Frühling!

Ich verrate euch an dieser Stelle keine Neuigkeiten, aber weil es gerade so gut passt: Heute ist Frühlingsanfang! Auch hier versucht die Sonne diesem Ereignis gerecht zu werden und wischt fleißig die Wolken vom Himmel, während die Natur langsam aufwacht. Für mich haben Jahreszeitenwechsel immer etwas von Neubeginn, Aufatmen, Durchatmen, Abhaken, neue Motivation sammeln und das vor allem, wenn es in Richtung Sommer geht.

Doch bevor der Text nun in eine Abhandlung über Wechsel und Übergänge ausartet, breche ich das Ganze lieber wieder auf materialistische Grundzüge herunter, schon allein weil diese überaus zeitintensive Collage heute noch das Licht der Welt erblicken will.

Continue Reading

New in, Onlineshop, Schuhschrank, Sponsored

Schuhwahl: Anno 2009

Was Jasmin vorletzte Woche unter „Beständigkeit“ oder „Jetlag“ verbucht hat, durchlebe ich nun bei der Schuhwahl. Hätte man mir dieses Modell 2009 vor die Füße geschmissen, ich wäre vermutlich dankbar zu Lisztomania von Phoenix durch die Gegend gesprungen, während die Acidwash-Jeans von Cheap Monday ungeduldig auf ihre Zusammenarbeit mit den kleinen Plateautretern von Underground gewartet hätte. Mittlerweile schlummert die Hose auf dem Boden einer tiefen, tiefen, tiefen Kiste aus der Vergangenheit und wird auch in naher Zukunft nicht das Licht der Welt erblicken, aber zu Schwarz mir Schwarz an Schwarz dürfen die neuen Schuhe gerne herhalten. Und ein bisschen 2009 hat noch niemandem geschadet.

This is what happens when 2009 says „HELLO!“ to 2014. I don’t exactly know why I ordered these shoes and I still think that they are pretty ugly, but I love them anyways! That’s why 2014 says „HELLO!“ to 2009, too.

Continue Reading

Schuhschrank

Top 5: Meine Herbstschuhe!

Ich bin ein Herbstkind und so mag ich neben dicken Schals und Mützen auch Stiefel und Ankle Boots. Zu diesem Anlass habe ich euch heute meine Top 5 Herbstschuhe rausgesucht und außerdem noch die ein oder andere günstige Alternative gefunden.

I love fall with all it’s scarves, hats and boots and I can’t wait to rock layer looks and drink spiced lattes all the time. Today I wanted to show you my top 5 favorite shoes for autumn, beginning with knee-high boots up to my beloved Susanna Chloé boots.

Continue Reading

Kleiderstange, Schuhschrank, Sponsored

Outfit: Streifen-Mitbringsel aus Berlin

Es könnte auch das Nachthemd eines Gefängnisinsassen sein, aber nein: es ist mein neues Kleid von Monki! Der hohe Streifenanteil macht es schwierig, das Kleid länger als 5 Sekunden anzuschauen, ohne augenblicklich in eine Art Trancezustand zu fallen. Aber ich liebe es, deswegen musste es nach Stuttgart importiert werden.

So wanderten wir gestern gemeinsam durch den Tag, ein bisschen Sträfling hier, ein bisschen Schlafanzug da – ich halte es für die perfekte Kombination aus Straftat und dem friedlichen Wunsch, das „Snoozen“ niemals beenden zu müssen.

Heeeerrreeeee it is, my new inmate-dress from Monki. There are no words left to say, except for: let there be stripes!

Continue Reading

New in, Schuhschrank, Sponsored

New in: Loafer von Melvin & Hamilton

Gerade eben brachte mir der Postbote meine neuen Sommer-Loafers: Das Modell „Lea“ von Melvin & Hamilton. Jasmin brachte mich auf die Marke, indem sie ihre klassischen Chelsea-Boots gar nicht mehr ausziehen wollte.

Für mich steht bereits jetzt fest: Sie könnten anwachsen, nachdem die Suche nach DEN perfekten Loafers bislang erfolglos, blasenreich und mangelhaft ablief. Seid also darauf vorbereitet, dass Lea und Lea in Zukunft ein fester Bestandteil verschiedener Blogposts sein werden, aber wenn sich etwas bewähren konnte… ihr kennt das ja!
Falls ihr jetzt neugierig seid: Bis zum 30. Juni bekommt ihr mit dem Code „TeaTwigs10“ 10 Euro Rabatt auf jede Bestellung über 80 Euro im Onlineshop von Melvin & Hamilton.

Say „hello!“ to my new loafers from Melvin & Hamilton! They’re called „Lea“ and I already love them, even though they just arrived one hour ago. If you want to buy some „love“, too: with the code „TeaTwigs10“ you’ll get a 10 Euro-discount on every order on their Website(minimum order value: 80 Euro)

Continue Reading

Favorit, Kleiderstange, Musik, Onlineshop, Schuhschrank, Sponsored

Lieblinge im Mai!

Der Mai ist fast vorbei! Das reimt sich nicht nur, es entspricht auch den Tatsachen. Ich wollte euch nur noch mal daran erinnern, denn rein wettertechnisch kann man den Monat im Moment durchaus mit November verwechseln! Bitte lieber Juni, beeil dich und bring den Sommer mit. Ich spendier auch eine Runde Kekse, falls dich das anlockt! Die Favoriten des fast vergangenen Monats seht ihr im Folgenden.

Let me introduce to you: my May-favorites! Sadly there’s no sunshine on the list because the sun cllleeaaarlyyy didn’t shine that much. Hopefully she will be part of my June-Favorites!

Continue Reading