Browsing Category

MBFW

MBFW, MBFWB, Schminktisch, Weltreise

#MBFWB 2014: Ein Tag hinter und vor den Kulissen

Ich gebe zu, ich war extrem gespannt auf die neue Location der Berliner Fashionweek, immerhin musste sie der Fanmeile weichen und wurde deswegen zwar nicht auf Eis gelegt, aber aufs Eis verlegt. Genauer gesagt in den Ortsteil Wedding zum Erika Hess Eisstadion, was dazu führte, dass Taxifahrer ebenso wenig Ahnung von dem Ziel hatten, wie der gemeine Stuttgarter Einwanderer.

Aber von vorne. Eingeladen von Coke Light und etwas verschlafen brachte uns der Flieger um ca. mitten in der Nacht nach Berlin, wo uns Herr Beer (sic!) vom Blacklane-Team in Empfang nahm. Unter dem Motto „Hör auf dein Herz“ erwartete uns ein Tag mit tollen Menschen, ordentlichem Berliner Modezirkus, Backstage-Einblicken und nicht zuletzt auch das Kennenlernen unserer Gewinnerin Anna! So viel sei gesagt: Alle Erwartungen wurden erfüllt. Zum morgendlichen Zeitpunkt konnte ich beim Hören auf mein Herz zwar nur Gähnen erhaschen, aber spätestens nach einer Portion Hummus-Turm im Neni und auf dem Weg zur Location hat sich dies schlagartig geändert.

Continue Reading

Event, Kleiderstange, MBFW, MBFWB

Isabella: Outfit MBFWB mit Coca Cola light, Part 2

Dass wir letzte Woche für einen Tag mit Coke light auf der Fashion Week in Berlin waren, muss ich wohl nicht noch mal wiederholen, immerhin behandeln die letzten Blogposts das Thema ausführlichst in Smartphone -und Handtaschenformat.

Was wir allerdings noch nicht besprochen haben, ist die Frage, was eingeflogene Stuttgarter in der Hauptstadt tragen, während sie sich knapp 12 Stunden in schönstem Mode- und Regenschlamm wälzen! Jasmin hat heute bereits den Anfang gemacht und ich beende nun mit diesem Post das Thema MBFW Januar 2014, it’s a wrap!

After 100 years of not writing an outfit post, here’s the new addition to the „What I wore to Berlin Fashion Week“-family, describing what.I.actually.wore.to.fashionweek! Thanks again to Coke light for having us, it was my pleasure!

Continue Reading

Event, Gewinnspiel, MBFW, MBFWB

Fashionweek-Gewinnspiel Nr. 2: Goldene Zeiten mit dem HTC One!

Gestern hob unser Flieger um 20:35 Ortszeit in Berlin ab und beendete damit 12 Stunden komprimiertes Fashionweek-Erlebnis. Wie bereits erwähnt hatten wir nicht viel Gepäck an Bord, aber auf der Rückreise flog mindestens eine imaginäre Tasche voller Erlebnisse, Eindrücke, Erkenntnisse, (unfreiwillig) lustiger Geschichten, Wiedersehensfreude und ein wenig Abschiedsschmerz mit.

Für eine komprimierte Fashionweek kann vor allem eines hilfreich sein: komprimierte Unterstützung. Und damit meine ich technische Begleitung, die alle nötigen Features vereint, um zum Beispiel mal schnell diese lustige Frontrow, die seltsame Menschenkatze, das dritte, vierte, fünfte Outfit der neuesten Laurèl-Kollektion, das Frühstück, das Mittagessen, das Abendessen und das Zwischendurchessen festzuhalten, um danach Twitter anzuschmeißen, die besten Snapshots an Daheimgebliebene per Email weiterzuleiten und zu googlen, wer eigentlich zum Teufel in diesem Katzenkostüm steckt. Ihr merkt: Der Spannungsbogen zieht sich stark auf die Nutzung eines Smartphones zu, in unserem Fall das neue HTC One in Gold.

Continue Reading

Gewinnspiel, MBFW, MBFWB

MBFWB-Gewinnspiel: „Ich packe meine Tasche…“ mit Coke light und Laurèl

Chaos. Wenn ich gerade die Aufgabe hätte, für 5 Tage Berliner Fashionweek zu packen, würde das vor allem eines bedeuten: Chaos. Nicht unbedingt, weil ich nicht der größte Packheld auf diesem Planeten bin. Auch nicht, weil ich behaupten kann, dass mein Schrank leersteht. Auch nicht, weil ich am Ende großer Kleidungsentscheidungen sowieso am liebsten zu schwarzen Jeans, Pullover und Turnschuhen greife. Auch nicht, weil mir die perfekte Pack-Hintergrundmusik fehlt (hello there, new Beyoncé!). Nein, das ist es wirklich nicht. Es ist vielmehr die Kombination aus allem! (Und vielleicht auch die Tatsache, dass ich parallel versuchen würde, eine annähernd perfekte Performance zu „Drunk In Love“ auszuarbeiten…)

Continue Reading

MBFW, MBFWB

Off to Berlin & What’s in my bag!

„Ich brauche ganz Old School ein Notizbuch und einen Stift – Notizen mache ich mit dem Handy nur in fotografischer Form, aber das darf natürlich auch nicht fehlen. Ich bin nicht der Typ der viel Schminke on the go dabei hat, zur Fashion Week stocke ich auf und packe neben einem Alltagslippenstift (am liebsten Chanel oder YSL) auch einen Concealer ein. Mein kleines 40-mm-Objektiv passt außerdem in jede Handtasche und ist perfekt für Detailaufnahmen. Essenziell außerdem: Ladekabel und Visitenkarten!“

Ein aktuelles „What’s in my bag“ gibt es nach dem Sprung und bei Grazia.

Continue Reading

Event, MBFW, MBFWB

MBFW, Tag 2&3: Zwischen Großstadtsafari, Gnocchi und Gleichberechtigung.

Ich gebe zu: Mein Fashion Week-Besuch war relativ spontan und unvorbereitet! Die letzten Wiener Wochen ließen nur wenig Freiraum für großartige Planungen und so glichen die vier Tage eher einer Art „Fashion Week-Tourismus“ und dem Motto „Ich nehme mit, was sich spontan in den Weg wirft“, sieht man mal von dem offiziellen Programm des Tamaris-Teams ab.

Neben den bereits erwähnten Events an Tag 1 folgten am zweiten Tag eine Backstage-Führung hinter die Kulissen des Laufsteges und die Fashion Show von Marc Stone. Die Essenz davon: Liebste Herren, packt die Rucksäcke für die Großstadtsafari aus und mixt Erdtöne nach Lust und Laune! Hier findet ihr die ganze Kollektion und das Video zur Show.

Tag 3 wurde ausgiebig genutzt, um Berlin von A nach B nach C nach A zu entdecken, abzulaufen und abzufahren. Am Abend stand Patrick Mohr mit seiner Präsentation „HUMAN“ im ehemaligen Warenhaus Jandorf auf dem Plan. In der offiziellen Pressemitteilung verstand sich die Kollektion als Statement für Menschlichkeit und wollte sowohl soziale Randgruppen, als auch „normale Models“ in den Fokus stellen. Verkörpert wurde das Motto unter anderem durch die im Rollstuhl sitzende Nina Wortmann, Transgender Balian Buschbaum und Model Katrin Tormann. Irgendwo zwischen Kunst, Skurrilität, Provokation und Mode lässt sich festhalten: Es war nicht nur HUMAN, sondern auch human, vergleicht man das Event mit vergangenen Präsentationen. Die anschließende Party im Club Prince Charles bildete schließlich das perfektes Ende meiner Reise in die Berliner Modewelt, denn Donnerstag hieß es bereits in den frühen Morgenstunden: Bye, Bye Berlin und hallo Stuttgart! Bis zum nächsten Mal!

Continue Reading

Event, MBFW, MBFWB

Ein erstes Statusupdate aus Berlin: MBFW Tag 1

Von Wien über Stuttgart nach Berlin – so lassen sich meine letzten Tage kurz und knapp zusammenfassen. Nachdem ich mein Leben in Kisten packte, in’s Schwabenland zurückzog und einen provisorischen Koffer zusammenwürfelte, ging es auch schon wieder mit Tamaris in die Hauptstadt zur Mercedes Benz Fashion Week!

Die Grazia Opening Party am Montag gab uns nicht nur einen kleinen Umriss über die präsentierenden Designer, sie gab uns auch eine kleine Aussicht auf Menschen, die sich während der nächsten Tage in der ersten Reihe tummeln werden. Ohne darüber (bewusst) viele Worte verlieren zu wollen: Es war mir ein Fest.

Mein Highlight waren definitiv die Grazia „Fashionweek-Möpse“, die ich leider mangels Reaktionsfähigkeit nicht kurz einpacken konnte – und die tolle Gruppe, mit der ich den ersten Tag genießen durfte. Dazu aber bald mehr!

Continue Reading

MBFW

Unterwegs: Mercedes-Benz Fashion Week 2013!

Genau vor 5 Minuten ist mein Flieger gen Berlin gestartet und ich stürze mich endlich in den allseits beliebten Fashion Week Trubel. Ich freue mich auf eine ganz besondere Show und ein tolles Event mit vielen Lieblingsbloggern – eine Reunion mit den MUSE NET Girls darf auch nicht fehlen.

Außerdem könnt ihr mich auf dem Fashionbloggercafé antreffen!

Continue Reading