Browsing Category

Linkliebe

Bildschirmfoto 2013-06-26 um 10.26.48
Linkliebe

FOLLOW US!

Leider geht am 1.7. eine kleine Blogger-Welt unter: Der Google Reader wird eingestellt und somit der Grundstein meiner eigenen Blogger-Karriere begraben. Ich sammle dort nämlich alle Lieblingsfeeds und Blogs und denen muss nun anders gefolgt werden – und genauso solltet ihr auch TEA&TWIGS in einen anderen Reader überführen oder uns auf anderen Weg abonnieren, folgen oder zuschauen – um auf dem neusten Stand zu bleiben.

Continue Reading

edie
Favorit, Linkliebe, Schmuckkästchen

Edie Sedgwick und die „Dangling Earrings“

Es packte mich, während ich mir vor nicht allzu langer Zeit „Factory Girl“, einen Film rund um Edie Sedgwick (fiktiv, teilfiktiv, wahrheitsgemäß – man weiß es nicht genau) anschaute. Nicht, dass mir die gute Stilikonen-Edie kein Begriff gewesen wäre, im Gegenteil. Aber die plötzliche Affinität zu großen Ohrringen verschuldete sie erst kürzlich – danke dafür!

Die Ohrenparty wird also bald ausschweifender als erwartet, leider fehlt mir noch das perfekte Modell. Bislang trage ich fast täglich mein 50er-Jahre-Pilzmodell von Le Swing, ein weiteres Paar wäre aber nicht verkehrt. Habt ihr Tipps für „Dangling Earrings“? Gerne lang, filigran und imposant zugleich. Hier meine aktuellen Favoriten aus verschiedenen Onlineshops. Welche gefallen euch am besten?

I recently discovered my love for dangling earrings, thanks to Edie Sedgwick and the movie Factory Girl. Right now I’m wearing the 50s-inspired-ones from Barcelona all the time. I found them in a small second hand shop called „Le Swing“ – if you ever visit the capital of Catalania, make sure to stop by! Here’s a list of other „dangling designs“ I discovered while browsing through some onlineshops.

Continue Reading

ringe_g
Favorit, Linkliebe, New in, Schmuckkästchen

„Weniger ist mehr“ mit Gorjana

Vor knapp einem Jahr hätte ich Menschen noch mit einem Handschlag ausknocken können, allein durch die Materialmenge meiner riesigen Ringe. Und auch wenn ich die „Schlagringe“ vermutlich niemals komplett zur Seite legen werde, mussten sie bereits vor einem halben Jahr für den „almost not existing“-Ring Platz machen.

Bei meinem letzten Besuch im Breuninger sprangen mir ein paar filigrane Kollegen des schmalen, silbernen Wegbegleiters in’s Auge: Ringe von Gorjana! Einer der folgenden Favoriten durfte mit nach Hause wandern, aber dazu mehr im nächsten Post. Welcher gefällt euch am besten?
Continue Reading

bd4
Event, Linkliebe

Willkommen im MUSENET!

Nachdem TEA&TWIGS nun 24h nicht erreichbar war, wollen/können/DÜRFEN wir endlich das Geheimnis lüften: Wir sind nun Teil des MUSENET! Ein Angebot, das wir nicht abschlagen konnten, haben wir doch jetzt die Möglichkeit, mit einem Teil unserer Lieblingsblogger zusammenzuarbeiten! Eine kleine große virtuelle Bloggerparty? Da sind wir natürlich gerne dabei!

Continue Reading

teaser
Linkliebe

EURE Favoriten 2012!

Heute möchten wir euch einen Überblick über die besten Artikel 2012 geben: beziehungsweise die Posts, die ihr am liebsten geklickt und kommentiert habt. Das möchten wir außerdem nutzen um euch zu fragen, was ihr euch 2013 für TEA&TWIGS wünscht. Mehr Outfitposts? Mehr zu Haaren und unseren Accessoires? Etwas ganz anderes?

Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Continue Reading

Lauren Conrad
Linkliebe

Tipp: Get crafty with Lauren Conrad!

Ja es stimmt wohl: Lauren Conrad ist das typische „America’s Sweetheart“. Das macht sie zu einem irgendwie langweilig und auf der anderen Seite auch wahnsinnig sympathisch. Sie kommt sichtlich ohne peinliche Abstürze und Schönheits-OPs aus und verfolgt eine sehr moderne Form von Karriere nach ihrem ersten Leben als Reality Star. Nach (hoffentlich selbstgeschriebenen) Büchern, einer Mode-Linie und zahlreichen Covershoots, folgte ihr Blog „The Beautydepartment“ der mit professioneller Unterstützung von Kristin Ess schnell zu einem der wichtigsten Beauty- und Hair Blogs avancierte. Gerade im Zeitalter von Pinterest boomte der Blog mit eingängigen Tutorials im instagram-Look.

Heute habe ich etwas neues von der lieben Lauren entdeckt: Crafty Creations! Im guten, alten YouTube-Style sitzt LC vor der Kamera und erklärt (okay, mit einigen Schnittbildern und Hollywood-Locken) wie man Blumen arangiert oder ein schickes Armbad macht.

Continue Reading