AdVICE Logo

Alle Einträge in Kleiderstange

New In & Outfit: Sonia Rykiel

soniarykiel4

Mein letzter Kleiderkauf ist definitiv noch länger her als mein letzter Outfitpost (schande über mein Haupt an dieser Stelle) – doch bei meinem letzten Stadtbummel gab es endlich mal diesen Zustand intensiver Schockverliebtheit. Das gestreifte Kleid von Sonia Rykiel in Offwhite und Schwarz besticht durch filigrane Details. Die Streifen sind, wenn man genauer hinschaut, feingliedrige Arme und Finger die sogar von leuchtend roten Nägeln geziert werden. Da lag die Kombination mit roten Akzenten auf der Hand – et voilà habe ich endlich das perfekte Kleid zu meiner Lieblingstasche im Schrank!

My last successful splurge wasn’t exactly last week – I can’t even really remember the last time I went on s shopping spree and actually bought something. But this time was different and I stumbled upon my new favorite dress by Sonia Rykiel. Stripy, casual and a little bit oversized of course! More details right after the jump!

Weiterlesen →

Bereit für: Pastell-Superpower!

ppower

Einen bestimmten Duft in der Nase haben, während man eine Farbe sieht? Funktioniert bei Pastell und mir jedes Mal! Ein bisschen pudrig, ein bisschen blumig, ein bisschen holzig, aber vor allem leicht und neuerdings auch ziemlich stark! Denn wenn etwas Superpower hat, dann das mädchenhafte Pastell und seine ironische Uminterpretation.

Wer hat eigentlich festgelegt, dass Pastelltöne vor allem stereotyp und wahlweise an kleine Kinder, Mädchenmädchen und Feen verteilt werden sollten? Natürlich ist das Quatsch und trotzdem habe ich genau diese Bilder im Kopf, sobald ich an die helle, pudrige Farbwelt denke. Warum rieche ich also keinen Benzinkanister und denke nicht direkt an dicke Dinos, sobald das Wort “Pastell” fällt? Es mag sein, dass das auch gut so ist, aber um dieser Tatsache zumindest ein wenig entgegenzuwirken, steht nun die Pastell-Superpower ganz oben auf meiner Frühlingswunschliste. Und das ganz im Sinne typisch mädchenmädchenhafter Dinge wie: Pullover, Nagellack, Ketten, Broschen, Handcreme und Bürsten.

I’m SO looking forward to spring and everything that comes along with it. In 2015 I highly believe in the power of pastel colors at that time of the year, so here are a few of my favorites!

Weiterlesen →

Ein Jahr in Outfits von Jasmin: 2014

januar

Auch auf TEA&TWIGS gibt es heute die jährliche Outfitübersicht – diese Post schaue ich mir selber gerne und immer wieder an und staune so über gekonnte Stilveränderungen meiner Lieblingsblogger. Bei meinen eigenen Rückblicken sehe ich es meist mit Humor – so könnt ihr euch bereits in einem neuen Tab alle Outfits von 2012 und 2013 anzeigen lassen, schon verrückt oder? Aber nun Butter bei die Fische! Welchen Look fandet ihr 2014 am besten und welcher geht einfach gar nicht?

It’s time to recap the year 2014 as long as it lasts and I wanted to show you my favorite outfitposts from the past 12 months. Which look is your favorite and which one is a little bit under the wheater? More details right after the jump!

Weiterlesen →

Outfit: Lieblingsteile die Zweite!

stefanel1

Auch wenn Weihnachten bereits vorbei gerauscht ist, zeige ich euch heute ein festlich anmutendes Kuscheloutfit mit rotem Hintergrund. Es besteht in der Tat, ganz ähnlich wie Isabellas Look hier, fast ausschließlich auch echten Lieblingsteilen. Alle Details zu meinem Look gibt es wie immer nach dem Sprung!

Christmas is already over but I couldn’t resist to pose in front of those deep red walls in a cozy and festive holiday look. All details right after the jump!

 

Weiterlesen →

Frohe Feiertage: OOTD & Veggie XMAS-Dinner

thumb

Isabella und ich möchten euch auf diesem Wege auch nochmals einen wunderschönen Heiligabend und natürlich erholsame Feiertage wünschen. Während unserem XMAS-Dinner haben wir ein paar Videoclips für euch aufgenommen und diese Momente möchten wir gerne mit euch teilen. Danke für alles und habt eine tolle Zeit!

It’s time to get into that christmas sweater and get ready for XMAS! We want to thank you all for your support and nice comments in 2014 – have a cozy time with your family and see you after the holidays!

Weiterlesen →

Outfit: COMME des GARÇONS & SWR3 New Pop Festival

commedesgarcons

Manche Outfits versinken nicht nur in der Versenkung des Kleiderschranks, sondern auch der Festplatte und so ging dieser Look einfach unter. Auch wenn er, wie hier ebenso schön von Isabella beschrieben, nur aus Lieblingsteilen besteht. Der Mustermix wirkt auf den ersten Blick recht gewagt, dadurch dass sich das Outfit in einem schwarzen Farbthema abspielt, vertragen sich die Punkte und Perlenstickereien erstaunlich gut.

This outfit was lost on my hardrive for 2 months but I couldn’t resist to post it anyways, because I still wear all the piece in the colder months and it shows of my favorite shirt.

Weiterlesen →

Ein Outfit voller Lieblingsteile

kb2

Das mit dem Kleiderschrank ist so eine Sache. Natürlich bietet er fast nie genau das, was ich gerade suche. Nicht, weil ich keine Ordnung in der Stoffherde habe, sondern eher, weil ich es gar nicht besitze. Aber an dieser Stelle fuchtel ich kurz mit der rechten Hand eine resignierte Bewegung in die Luft, sage “Ach, Luxusprobleme!” und kann mit vollster Überzeugung behaupten, dass ich morgens trotzdem keine Probleme bei der Auswahl habe. Denn irgendwo zwischen A und Z hängen sie: Die Lieblingsteile.

Weiterlesen →

Instagram-Recap: Interieur Impressionen!

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 09.40.25

Grüße aus Filterhausen! Instagram funktionierte auch die vergangene Woche nach dem altbewährtem Muster: Interieur, Food und ein bisschen Mode. Falls ihr mir folgen wollt, schaut doch hier auf meinem Kanal vorbei.

Todays post about my recent week on Instagram shows off all the basics: living and interieur shots, food and some bits and pieces of fashion.

Weiterlesen →

Outfit: mongrels in common

goertz2

Diese Bluse kaufte ich im Sommer. Es war modische Liebe auf den ersten Blick – doch irgendwie hing sie einige Monate an einem Zierbügel an der Tür und wartete fast schon vergeblich auf ihren Einsatz. Entweder war sie mir zu schade oder es fehlte doch am letzten Fünkchen Inspiration, denn der ausgefallene Schnitt und die softe Pastellfarbe lässt sich nicht ohne weiteres zu jedem X-beliebigen Kleidungsstück kombinieren. Das Berliner Label mongrels in common interessierte mich schon lange und durch einen Spitzenfund bei Mädchenflohmarkt wurde der Traum aus Seide auch noch erschwinglich. Kürzlich flatterte dann auch noch die passende Angelegenheit ins Haus: Das Heimspiel der Pink Carpet Events in Kooperation mit GLAMOUR musste natrülich mit einem besonderen Look bedacht werden.

This blouse was orginally purchased this summer and a loved piece from the beginning – but I wasn’t sure how to style and wear it till I came up with this look. The cut of the silk shirt is quite intriguing but not that easy to style and I ended up wrapping it around my neck like a scarf. You can also wear it down and sport a look with a little more skin.

Weiterlesen →

Outfit: Raus aus dem Grau die 2.!

thinkshoes1

Der Herbst genießt seit Jahren den Status meiner persönlichen Lieblingsjahreszeit. Allerdings mag ich ihn hell, zur goldenen Stunde und mit vielen bunten Blättern garniert die unter meinen Schuhen knistern. Saisonale Unbestimmtheit bringt allerdings manchmal die dunkle Seite hervor: Nebelschwaden, Temperaturen unter 8 Grad und das kühle Nass in indiskutabler (also Strand versus Pfütze) Form. Mode heitert mich auf und macht die Laune bei unverhofften Sonnenstrahlen noch besser: Die weinroten Chelsea Boots von Think! befördern mich #RausAusDemGrau in die schönste Herbstlandschaft und mein Neoprenwundermantel schützt vor Regen aber definitiv nicht vor Blicken. Das gesamte Outfit und ein tolles Gewinnspiel gibt es nach dem Sprung!

Autumn is by far my favorite season – it’s all about the golden hour, colourful leaf piles and cozy nights in at home. But you have to break out of your habits once in a while and just go for a stroll in this fall scenery and say goodbye to a grey mood that comes with staying in too much. It’s time to break free and embrace the autumnal equinox and the facets of fall. Grey is so yesterday!

Weiterlesen →