Browsing Category

Kleiderstange

Street style London Bow Headpiece
Kleiderstange

Outfit: Bold Bow

Eigentlich ist dieses Outfit minimalistisch und gradlinig, klar dominiert von klaren Schnitten. Ein Bruch musste her und was liegt da näher, als der alte Schleifenhaarreif aus einer alten H&M Designerkollektion. Als ich ihn beim Umzug in den Händen hielt und beim Aussortieren entschieden auf den „Bleiben“-Haufen legte, erntete ich nur wirres Kopfschütteln vom einen oder anderen Umzugshelfer. Dabei ist dieses wenig filigrane Teil wie gemacht für einen riesengroßen Stilbruch – genau meins!

This look is minimalistic and bold, dominated by sharp lines and cuts. Speaking of cuts: I felt the need to break this outfit down a little, implement something surprising and unexpected. The perfect (mis-)match? A big bow headpiece, arisen from an outdated H&M designer collaboration. See the whole look right after the jump!

Continue Reading

How to wear flared pants
Kleiderstange, Round-Up

Outfit Round-Up: Januar

Die Jahresrückblicke mochte ich auf TEA&TWIGS (und anderen Blogs) immer mit am liebsten. Ich finde es toll die Entwicklung über ein ganzes Jahr und die kleinen und großen, ganz persönlichen Stilfragen unter die Lupe zu nehmen und zu beobachten – monatlich hat sich das bisher leider nicht gelohnt: wie gesagt, bisher! 2016 soll es regelmäßige Out Found-Ups geben mit allen Looks des Monats und allen Details auf einen Blick – und der Januar war ganz schön bunt. Alle Outfits findet ihr direkt nach dem Sprung.

Yearly recaps are by far my favorite – it’s so fun to see how your style is evolving and changing. I also really enjoy this category on other blogs, too. For 2016 I wanted to implement monthly outfit round-ups to document my looks and today I am happy to share the first edition with you! It’s colorful, bold and I can also spot various beauty and hair inspiration bits and pieces in this one.

Continue Reading

Lipton Tea and Twigs - more on teaandtwigs.de
Kleiderstange

Outfit: Springdaze

Welcome back, sanfte Frühlingssonne! Was habe ich dich vermisst. Genauso wie ich kein Sommermädchen bin, bin ich auch kein Wintermädchen – sondern gerne alles zwischendrin. Goldener Herbst, dufter Frühling – genau meins. Die Wiesen werden wieder bunt, die Menschen freundlicher und die Stadt lebendig. Die extra Portion Vitamin D macht’s! Das passende Outfit für erste Sonnenstrahlen gibt es direkt nach dem Sprung.

Welcome back, spring sun! I really, really missed you. Most definitely I am not a summer girl – and neither a winter one. I rather like everything in between. Golden fall or the soft spring sunbeams – totally me. See my first real spring look of this season right after the jump.

Continue Reading

Fake Longbob
Kleiderstange

Outfit: Faux Longbob

Hab ich schon mal gesagt, dass ich in letzter Zeit wieder richtig Spaß an der Mode habe? Und das nicht mit vielen neuen Teilen, sondern mit alteingesessenen Favoriten aus meinem eigenen Kleiderschrank? Mit diesem Outfit ging es von Homeware Store zu Homeware Store auf der Suche nach dem passenden Schraubendreher und Bohrer für meinen neuen Schreibtisch – das sperrige Teil wollte sich von meinem bisherigen Repertoire einfach nicht aufbauen lassen. Kann ja nicht alles so kooperativ sein wie mein Kleiderschrank, oder? Die Latzhose macht sich als Arbeitsuniform auf jeden Fall immer gut.

Did I mention that I really enjoy fashion at the moment? And it’s not about shopping or indulging in new stuff – it’s about my very own closet. This outfit was the perfect look for a stroll to the next homeware store – where we shopped a screwdriver and – how trilling – a drilling machine. And come on – those dungarees are the perfect match for a day like that!

Continue Reading

Stefanel Poncho London
Kleiderstange

Outfit: London Colors

Die frühen Frühlingstage hier in London verführen mich zu teilweise recht waghalsigen Farbkombinationen. Das Schöne? Hier schaut niemand, zumindest nicht schief, und modisch kann man wirklich tun und lassen was man möchte. Genauso halte ich das auch und trage endlich mal wieder nach Lust und Laune meine Lieblingsfarbe (seit Kindertagen): Grün!

London Colors! Early spring days in London town are very tempting, they seduce me to create the most reckless color combinations. The nice thing about being here? No one really cares about stuff like that – no wry looks. This is the perfect opportunity to sport my favorite bold color again: green!

Continue Reading

Print Jeans Blazer TEA and TWIGS
Kleiderstange

Outfit: Spring Leopard

Ich weiß, das ist jetzt gemein. Aber ich zeige euch jetzt (wie so ein richtiger Modeblogger) ein komplett unrealistisches Outfit (ohne Socken und dicke Jacke). Eben dieses könnte von deutscher Schnee- und Minusgraderealität nicht weiter entfernt sein. Aber hier war wirklich schon richtiges Frühlingswetter ausgebrochen und ich wollte unbedingt eine Kombination mit diesen Keds aus dem letzten Herbst probieren – da haben sie dank Umzugstress den großen Auftritt nämlich verpasst. Den kompletten Look gibt es nach dem Sprung.

I know, that’s mean. But… are you guys ready for a real fashion blogger outfit? No socks, no coat – in the middle of winter. Seems very unrealistic to the most of us, but it was spring here for (at least) a day, I swear. And those extra degrees were the perfect excuse to sport my new slip ons. See the whole post right after the jump.

Continue Reading

lumiere2
Kleiderstange

Outfit: Lumiere London

Wenn London eine Person wäre, wäre es für mich vermutlich ein Nachtschwärmer. Also ziemlich genau das Gegenteil von mir, außer man zählt Aktivitäten wie Bett + Netflix zu favorisierten Freizeitbeschäftigungen eben dieser. Mein personifiziertes London streicht lieber durch die Straßen, erkundet geheimnisvolle Ecken oder trifft viele Menschen. Deswegen habe ich mich kürzlich aus meinem Cocoon geschält und genau das gemacht. Hallo London!

If London would be an actual person, it would be a nighthawk. Exactly the opposite of me, or does netflix + blankets count? The incarnate London roams through the streets, looking for secret places and people. This is why I came out of my comfort zone and did exactly what „my London“ would do. See the whole look right after the jump.

Continue Reading

How to wear flared pants
Kleiderstange

Outfit: Die perfekte Schlaghose

Manchmal brauche ich etwas länger um mich mit bestimmten Trends anzufreunden. Die Schlaghose gehörte wohl dazu. Ein Teil meiner Kindheit und sehr jugendlichen Garderobe – gerne auch kombiniert mit bauchfreien Tops und Tattoohalsbändern – und huch! – während ich genau das schreibe, kommt mir dass genau eben diese Kombination wieder total en vogue wäre. Aber ganz langsam. Als die Idee der Schlaghose als Teil meiner persönlichen Wintergarderobe gedieh, scrollte ich mich durch verschiedene Onlineshops, auf der Suche nach einem würdigen Testobjekt. Dieses super günstige Teil aus dem ASOS-Sale sollte es schließlich werden und ich kann schon mal vorweg nehmen: sie passt perfekt. Selten so unkompliziert eine Jeans erstanden.

I was really late to the party when it came to flared jeans. It was a piece of my past and childhood – I wore them 10 years ago and styled them with bad crop tops and fake tattoo style collars. The idea of them grew slowly on me and I scrolled numerous online shops looking for a perfect pair to play with. I found those on ASOS for a very good price and they fit perfectly. If you have a smilier body type as me you definitely should check them out.

Continue Reading

mantel4
Kleiderstange

Outfit: No Winterwonderland

Das neue Jahr hat vor allem eines mit sich gebracht: Nichts Anzuziehen. Stimmt so natürlich eigentlich nicht, aber ich habe es trotzdem zum Anlass genommen, um im Kleiderschrank meines Freundes zu wühlen. Und Dreistigkeit siegt: Mein beziehungsweise sein Weihnachtsgeschenk habe ich mir gleich zurückstibitzt – den kuscheligen Acne Schal, den ich selber in zwei Farben besitze.

The new year came with a pet peeve: nothing to wear. It’s not exactly true, but I took this opportunity to raid my boyfriends closet.  And as you might know, audacity wins: I grabbed his christmas present, a soft and cozy Acne scarf and created this casual look for our daily walk in the park.

Continue Reading

fakrfur_3
Kleiderstange

Outfit: Ton in Ton

Man möge meinen, der Herbst wieder zurück. Hier in London sind es noch einmal ein paar Grad mehr als im ebenso milden Deutschland und auch wenn bei einigen von euch gerade doch die ersten Schneeflocken gefallen sind, wandle ich hier in allerfeinster Übergangsgarderobe durch die Straßen. Mein erstes Outfit des Jahres ist geprägt durch ein einheitliches Farbschema und einen Farbklecks in Form meines absoluten Lieblingsstücks: Der senfgelbe Hut mit breiter Krempe aus New York. Alle Details wie immer nach dem Sprung!

It seems like autumn is back for good. London brings it on with some not quite seasonable temperatures and makes me raid my fall wardrobe. Good old Germany experiences the first snowflakes and I take my time and wander around those streets – my new streets – without even needing a jacket.

Continue Reading