Browsing Category

Kleiderstange

TEA&TWIGS - Jasmin Arensmeier Blogger
Kleiderstange

Outfit: Magnolia

It was quite a leap from the brisk and icy cold of Reykjavík to a spring-like, sunny London (what a surprise?) here in the United Kingdom. But I have to say: I really enjoy the well-needed dose of Vitamin D and sunbeams on my skin. Some of your might notice my beanie in this photos as a momentum from my Iceland holiday and Instagrams. I still can’t let go of that beauty! But it works really well with all those pink and pastels, right? Either way – it’s the perfect accessory for spring & winter and I am so happy I got it last minute before my travels two weeks ago. 

What’s your favourite transitional piece in between seasons?

Es war ein ganz schöner Sprung von der klirrenden und eisigen Kälte Reykjavíks zu einem diesem (ausnahmsweise) sonnigen London hier im Vereinigten Königreich. Aber ich muss wirklich zugeben: Ich genieße die Dosis Vitamin D und die warmen Sonnenstrahlen auf meiner Haut. Einigen von euch kommt das ein oder andere Teil auf den Fotos bestimmt bereits bekannt vor. Vor allem das kuschelige Beanie – ein Momentum aus meinem Island Urlaub und natürlich den gefühlten 38759 Instagrams. Ich kann das Teil einfach nicht ausziehen. Es ist das perfekte Accessoire für Frühjahr & Winter zugleich und ich bin so glücklich, dass ich es letzte Minute vor meiner Abreise gekauft habe.

Was ist euer liebstes Übergangsstück zwischen den Jahreszeiten?

Continue Reading

Favourite Mom Jeans by ASOS
Kleiderstange

Outfit: Fuzzy Coat & Mom Jeans

First of all: Thank you so much for your feedback in the comments when I posted my last outfit – the first since what feels like ages. You really encouraged me to do those fun back to the roots posts more often and I will really try to fit more shooting time into my busy schedule. We should this look featuring my new-ish ASOS mom jeans after lunch today and they are so comfy. They a) hide my burger belly really well and b) have the perfect washed out / faded black colour going on.

What do you guys think of mom jeans – yay or nay? They can be a little unflattering if you get your hands on the something that doesn’t fit 100% right, but these ones are amazing.

Bevor ich es vergesse: Vielen Dank für euer tolles Feedback in den Kommentaren unter meinem letzten Outfitpost. Sie haben mich wirklich dazu ermutigt, diese Posts wieder häufiger zu machen, und ich werde wirklich versuchen, das in meinen Zeitplan zu integrieren. Als erstes muss ich euch heute meine neue Mom Jeans von ASOS vorstellen – so unglaublich bequem und sie passt wirklich zu allem, am liebsten würde ich sie gar nicht mehr ausziehen (mach ich auch quasi nicht). Sie versteckt a) effektiv meinen Burger Belly nach unserer Mittagspause und hat b) die perfekte, ausgewaschene schwarze Farbe. Was denkst du über Mom Jeans – yay or nay?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es manchmal etwas dauert, bis man das richtige Modell gefunden hat – sonst sitzen sie manchmal unvorteilhaft und betonen manche Stellen weniger schön. Aber das Warten und Suchen lohnt sich – dieses Stück kann ich euch nur ans Herz legen.

Continue Reading

IMG_9932_ebv
Kleiderstange

Outfit: My second skin

Outfit postings are not really a staple anymore on TEA & TWIGS – why? Good question! Even though I have a few new favourite looks, I hardly found the time to photograph them. The short winter days, the bad lighting, the lack of photographers on hand – but today all of the above came together and I finally had the time & ressources to show you what became literally my second skin for the winter season. This thick knit sweater from H&M looks great with pushed up sleeves and blouses or striped tops underneath. This outfit was my absolute go-to look for various events but also in everyday life. The wool sweater is super warm and does not look too much like worn-out loungewear. I just love it and can’t take it off. The only downside: It’s not really easy to wash and takes ages to dry.

Outfitpostings gab es zugegebenermaßen in den letzten Monaten kaum hier auf TEA&TWIGS – warum? Gute Frage! Auch wenn ich eigentlich ein paar neue Lieblingslooks parat habe, kam ich kaum zum Fotografieren. Die kurzen Tage, das wenige Licht, Fotografenmangel – doch heute kam all das, was sonst fehlt, zusammen. Ich kann euch endlich zeigen, was ich den Winter über zu meiner zweiten Haut wurde: Und psssst! Es wird gemütlich.

Der dicke Strickpulli von H&M sieht super mit hochgeschobenen Ärmeln und Blusen oder Streifentops im Zwiebellook aus. Dieses Outfit habe ich in verschiedenen Variationen zu Events aber auch im Alltag getragen. Der Wollpullover hält superwarm und sieht trotzdem nicht zu sehr nach Loungewear aus.

Continue Reading

Celine meets Topshop
Kleiderstange

My Top 10 Fashion Items

Ich werde relativ oft gefragt, welche Teile & Accessoires ich für Fashion-Anfänger empfehle und worin man unbedingt investieren muss – und in was nicht. Für mich war das selber ein Prozess, denn ich liebe ausgefallene Mode und brauche doch einen absoluten Basic-Kleiderschrank mit alltagstauglichen Pieces um möglichst viel miteinander kombinieren zu können. Was zu meinen zehn absoluten Must-Haves gehört, seht ihr heute in diesem Video.

Außerdem habe ich nach dem Cut gute Nachrichten für euch: Da der September noch lange hin ist und die Videowoche im Dezember so gut geklappt hat – gibt es jetzt noch öfter noch mehr Videos von mir.

A lot of people ask me about my top 10 fashion pieces and which items and accessories I recommend for fashion beginners. What’s worth and an invest piece – and what’s absolutely not? For me, it was a long journey and process to find those particular items, because I love unusual fashion and still need an absolute basic wardrobe with everyday items to mix it up. You can find my final edit of favourite items in today’s video.

Continue Reading

Kleiderstange

Clothing Care 101 – Wie ich meine Kleidung pflege

Ich habe die Frage in den letzten Monaten immer mal wieder unter verschiedenen Postings erhalten: Wie pflege ich eigentlich meine Kleidung – vor allem meine Lieblingsstücke und Designerteile? Habe ich besondere Tipps gegen Pulli-Pilling (wer kennts?) und ausgrauende Wäsche? Jep – und die 10 besten Tipps gebe ich heute hier an euch weiter.

I got this request a couple of times over the period of the lasts few months: How do I actually take care of my clothes – especially my favourite pieces and designer items? Do I have special tips against sweater pilling (Grrrrr) And fading colours? I will share all my knowledge with you today.

Continue Reading

Hyde Park Streetstyle
Kleiderstange

Outfit Round-Up: 2016

Looking back through all my outfits is one of my favourite things to do at the end of December. It’s fun to see how my style evolves and which items I choose to wear for different occasions. In general, I kind of stepped back from posting many outfits here on TEA&TWIGS. Sometimes I don’t really have a photographer on hand or I tend to wear the same things over and over again – I am also not really sure what the future will bring for the blog and the outfit & fashion vertical. Please let me know in the comments, if you still enjoy those daily outfit posts and which looks you like best!

After looking through all those pictures of mine (and there a lot, let me tell you…) I settled for the very first look of January. To put it in a nutshell: I love the coolness, all the pieces on their own and I would wear it like this tomorrow again.

Nachdem ich durch all meine Outfitposts gescrolled habe, konnte ich es nicht lassen und musste für euch wieder einen kleinen Jahresrückblick erstellen. Das gehört irgendwie schon zu einem kleinen Dezemberritual dazu und ich liebe es einfach, alte Outfits zu belächeln oder mehr oder minder inspiriert davon direkt wieder für den nächsten Tag herauslegen. Generell habe ich dieses Jahr weniger Looks hier auf TEA&TWIGS gepostet. Manchmal habe ich einfach keinen Fotografen zur Hand oder trage doch oft das Gleiche. Was 2017 bringt, weiß ich noch nicht – aber lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, ob ihr noch Freude an den Outfitbeiträgen habt.

Mein Favorit ist auf jeden Fall der Look vom Januar 2016 – ich liebe jedes Einzelteil und würde ihn auch direkt morgen wieder so anziehen! Welcher gefällt euch am besten?

Continue Reading

milka-merry-xmas-portrait
Kleiderstange

Outfit Round-Up: December

I just started to prepare my yearly Outfit review and finally realised I didn’t really put together one for December yet! I more or less posted quite frequently last month so I didn’t want to miss this one. You can see my style evolve and settling into the British winter months – not that super cold, but sometimes windy and chilly. I loved my pompoms hats and chunky knitted scarves. What about your favourites? 

Ich bereitete gerade die Outfit Review 2016 vor und dabei bemerkte ich schließlich, dass ich bisher noch kein Round-Up für den aktuellen Monat gepostet habe. Ein bisschen früh dran, aber immerhin gibt es mehr zu sehen als im November (da gab es nämlich keinen richtigen Outfit-Post!) und so wollte ich es mir nicht nehmen lassen, noch einen kleinen Overview vor dem großen Jahres-Recap zu erstellen. 

Im Dezember war ich (sichtlich) großer Fan von PomPom-Mützen und extrem dicken Schals – genau das richtige für das britische Winterwetter. Was habt ihr am liebsten getragen?

Continue Reading

sky-garden-xmas-look
Kleiderstange

Outfit: Christmas @ the London SkyGarden

Merry Christmas, everybody! I hope you had a wonderful couple of days with your loved-ones and indulged in the most delicious food, opened thoughtful presents and just had the best time. I absolutely did! But now I am ready to go back to work and start planning all exciting project for 2017 – ekk! I just can’t wait. What are you guys up to? Still chilling in your Christmas pyjamas or already thinking about the next task on your to-do list?

Nevertheless we spent the 24th of December at the beautiful Sky Garden in London and met up with friends afterwards – the 25th was our very first Christmas day in the UK and we tried to make the most of it. See what we cooked up and how we celebrated in my newest weekly vlog.

Frohe Weihnachten euch Allen! Ich hoffe, ihr hattet eine entspannte Zeit mit euren Lieben, leckeres Essen und natürlich durchdachte und liebevolle Geschenke unter dem Baum. Wir haben es uns definitiv gut gehen lassen und den 24. Dezember im wunderschönen Sky Garden in London verbracht. Danach haben wir uns mit Freunden getroffen und ausgeschlafen. Der größte Teil der Weihnachtsfeierlichkeiten findet hier in UK am 25. statt und so starteten wir ebenso an „Christmas Morning“ unsere ersten gemeinsamen Weihnachtstraditionen. 

Aber wie sieht es bei euch aus? Hängt ihr (so wie ich) bereits über der To Do-Liste für die kommende Woche – oder relaxed ihr noch im Schlafanzug vor dem Fernseher? Ganz egal: Ich wünsche euch ein frohes Fest und Motivation für das neue Jahr!

Continue Reading

nl_6
Kleiderstange, Sponsored

Outfit: Get out your Christmas Jumper on!

I am finally in the mood for Christmas! I was just not ready at the beginning of December – but now I am in full on XMAS mood and bake at night (Vegan Matcha Shortbread ftw), wear my favorite Christmas sweater and edit the last Christmas videos for you guys. To put it all in a nutshell: I am ready for the holidays – and so are you, right? What I prefer to wear (Psssst: it’s super casual!) while doing all of the above? All details right after the jump!

In den letzten 1-2 Tagen hat auch mich endlich die Weihnachtsstimmung erreicht: Davor war ich einfach noch nicht so weit – aber nun backe ich nachts um 1 fleißig Plätzchen und Matcha Shortbread, trage meinen liebsten Weihnachtspullover rauf und runter und schneide die letzten weihnachtlichen Videos. Dann können die Feiertage ja kommen – oder?

Was ich dabei am liebsten trage (Achtung: Es wird casual!), seht ihr direkt nach dem Sprung!

Continue Reading

milka-xmas-love
Kleiderstange

Outfit: Christmas Spirit

London is so beautiful at Christmas time! A sea of lights, many festive activities and the streets and shop windows are decorated with so many fragile details – it’s really pleasing to the eye. But speaking of fashion: I love crazy Christmas sweaters and of course powerful reds and wood green – but somehow I „suddenly“ felt like pastel – and this works surprisingly good in winter and in the icy, brisk cold -am I right?

London ist zur Weihnachtszeit wirklich am Schönsten! Ein Lichtermeer, viele festliche Aktivitäten und die Straßen und Schaufenster sind wunderbar detailverliebt geschmückt. Wer kann da schon widerstehen und nicht in Weihnachtsstimmung kommen? Eigentlich liebe ich verrückte Christmas Sweater und natürlich kräftige Rotnuancen und Tannengrün – aber irgendwie hatte ich „plötzlich“ Lust auf Pastell – und das geht im Winter und bei eisiger Kälte erstaunlich gut, oder?

Continue Reading