Bulletjournal

Bullet Journal Setup 2019: Dashboard DIY & Free Printable

Yep guys – It’s that time of the year again! New year, new you, and most importantly new bullet journal! There is something special about thinking of new goals, a fresh and new planner and some time to spare right after the holidays – right? It’s funny how you get so invested in plans & goals while not being completely sure what day it is in the present. Everything before January the first feels like a void!

So I figured today is the perfect day to take you through my new bullet journal set up for 2019 and I have to say my way of designing my spreads didn’t change a lot from last year. I also filmed myself talking you through all of the above on my English and my German YouTube channel.

Just grab a pen and start scribbling – or read first 😉 Happy 2019 and don’t forget to tag your recreations with the hashtag #teaandjournal!

Es ist wieder soweit! Neues Jahr, Neues Du, Neues Bullet Journal! Heute ist der perfekte Tag, um euch mein neues Bulletjournal Set-Up 2019 zu zeigen. Die wichtigsten Basics, Seiten die Spaß machen und die Produktivität erhöhen und natürlich Alles, was man für einen guten Start ins neue Jahr braucht: Vorlagen und Beispiele gibt es alles gesammelt im heutigen Post. Außerdem wartet jede Menge Inspiration zum Thema „Goal Setting“ für euch – perfekt für Alle, die noch ihre Vorsätze festhalten wollen. Außerdem gibt es an dieser Stelle auch ein kostenloses Printable für den Future Log beziehungsweise die Jahresübersicht für euch. 

All das habe ich auch in einem YouTube Video zusammen gefasst – mehr dazu wie immer nach dem Sprung! Aber jetzt heißt es erst einmal: Happy 2019 und vergesst nicht eure Kreationen mit dem Hashtag #teaandjournal zu versehen!

Step 1: Bullet journal Key

Your first customised page in your bullet journal should include your key and any colour coding guidelines (if you want to work with colour, at all – I didn’t, this year). I listed the same staples as the last couple of years. I only made some small adjustments and changed the symbol for tasks a tiny little bit.

  • Task
  • Event
  • Done
  • Note
  • Pushed
  • Important
  • Birthdays

Die erste benutzerdefinierte Seite in deinem Bullet-Journal sollte einen Schlüssel und eventuell eine Farbkodierung enthalten (falls du überhaupt mit Farbe arbeiten willst). Ich habe die gleichen Punkte wie die letzten  Jahre aufgeführt. Das erste Mal habe ich jedoch an wenig an den Symbolen geschraubt und das kleine Symbol für „Aufgaben“ etwas angepasst:

  • Task (Aufgaben)
  • Event (Events / Termine)
  • Done (Erledigt)
  • Note (Notiz)
  • Pushed (Vertagt)
  • Important (Wichtig)
  • Birthdays (Geburtstage)

Step 2: Future Log / Calendex (+ free printable)

Welcome to my least favourite part of setting up my bullet journal: the Future log! I always tend to mess up this one and I also see a lot of people working with printables – so I decided to do the same and Phil & I designed a free printable for you guys to enjoy. No more messing up!

This spread is really useful when you miss the yearly overview of your good old Moleskine or Filofax and if you want to mark all your holidays and birthdays in one place.

You can download this printable here for free and use it for your very own bullet journal. Feel free to show me your creations and tag me on Instagram.

I skipped my „Word of the year“ spread and included my chosen word in my future log – I opted for „light“ and I hope I can implement it in my everyday life as I wish.

An dieser Stelle präsentiere ich euch die Seite, die mir einfach nie gelingt: Der Future Log. Ich sehe viele Leute auf Instagram und Pinterest, die hier mit Printables arbeiten – und auch ich kann euch nur dazu raten. An und für sich ist die Übersicht sehr nützlich für alle, die „ihr Jahr auf 1-2 Seiten“ aus ihrem Filofax oder Moleskine vermissen – hier kann man super alle Geburtstage und Urlaube markieren und im Blick behalten.

Du kannst dieses Printable hier kostenlos herunterladen und für dein eigenes Bullet Journal verwenden. Zeig mir deine Kreationen und markiere mich auf Instagram.

Step 3: Goal setting and getting inspired

Ideas & wishes: The „braindump“ is a mix of big and small possible goals, I haven’t decided on yet. You can come back to that page while picking new year’s resolution or deciding on quarterly goals.

Next to it you can find antoher one of my faves: quarterly goals! This spread is for more specific action items and I tend to update it during the year.

Der sogenannte „braindump“ ist eine Mischung aus großen und kleinen möglichen Zielen, auf die ich mich noch nicht ansatzweise festgelegt habe. Du kannst immer auf diese Seite zurückkehren, wenn du Inspiration suchst, Neujahrsvorsätze machst oder über die vierteljährlichen Ziele nachdenkst.

Direkt daneben findest du die Quartalsziele: Diese Seite ist für konkrete Ziele gedacht und ich aktualisiere sie während des Jahres.

My personal policy

A personal policy is a bundle of guidelines or rules I use as „non-negotiables“ for the new year. They are so much easier to follow (than e.g. habits). Try it!

Meine persönlichen Richtlinien sind ein Bündel von Richtlinien oder Regeln, die ich als „nicht verhandelbar“ für das neue Jahr festlege. Sie sind so viel einfacher zu befolgen (als z. B. Gewohnheiten). Probier es auch!

Tracking, growth & year in pixels!

If you are still motivated to do some more spreads for your bullet journal setup 2018 I can recommend the following spreads:

  • social media growth tracker
  • books I’ve read
  • year in pixels
  • tv shows I want to watch
  • „waiting on spread“ & many more

Wenn du immer noch motiviert bist, weitere Spreads für dein Bullet Journal Setup 2018 zu machen, kann ich folgende Spreads empfehlen:

  • Social-Media-Wachstumstracker
  • Bücher, die ich gelesen habe Jahr in Pixel
  • Fernsehserien, die ich sehen möchte und vieles mehr!

Coverpage – 2018

My discovery and new guilty pleasure (bujo related, of course) in 2017? Right – cover pages! I love to start off the month with a good old drawing or doodling session and I decided to do the same for the new year. I used a new Stabilo pen (all pens linked down below) and did this beautiful line drawing.

Meine Entdeckung und neue Lieblingsbeschäftigung (Bujo bezogen, natürlich) im Jahr 2017? Richtig – Deckblätter! Ich liebe es, den Monat mit einer schönen Zeichnung, und ich beschloss, das gleiche für das neue Jahr zu tun. Ich benutzte einen neuen Stabilo Stift (alle Stifte unten verlinkt) und kreierte diese schöne Linienzeichnung.

Products I used for this setup

English version:

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Simone 14. Januar 2019 at 11:11

    Super!! 1000 Dank für das Printable. Ich starte dieses Jahr mit meinem Bullet Journal, hauptsächlich um wirklich mal ALLES an einem Platz zu haben und ein Zeit- & Lebensplan-System zu entwickeln,dass sich meinen Bedürfnissen anpasst und nicht umgekehrt.
    Wir haben bereits den 14. Januar und ehrlicherweise bin ich bislang schlicht an der Jahresübersicht gescheitert…ich war zu faul all das per Hand einzuzeichnen brauche sie aber dringend.
    Also vielen lieben Dank dafür YOU MADE MY DAY!!!

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.