Bulletjournal, Eigenwerbung

BULLET JOURNAL Setup March 2018

The month of March is very special to me and I was waiting for the date to show up on my calendar since … April 2017? The 5th of March (originally the 12th of the month) was the release date for my book and it seemed so far away – and at the same time, it approached really damn fast. I wanted to do something special for my bullet journal as well and decided to do an inspired layout by my cover illustration. If you liked the look of my book and the photo on the front cover this video is for you and you can see how I achieved this colourful floral pattern. I also included detail shots of my month at a glance, my weekly spread, my sleep log as well as my habit tracker in this post – and a German and English version of my video, of course.

Happy journaling and let me know what you think!

Der Monat März ist für mich etwas Besonderes und ich habe lange auf den 1. gewartet. Genau genommen seit April 2017 . den seitdem weiß ich, dass das mein „Buchmonat“ wird. Das kam mir unheimlich weit weg vor und zugleich verging die Zeit sehr, sehr schnell. Ich wollte natürlich auch etwas Besonderes für mein Bullet Journal in diesem Monat machen und entschied mich für ein Blumenmuster inspiriert von meiner Cover-Illustration. Wenn dir das Aussehen meines Buches und das Foto auf der Titelseite gefallen hat, dann ist dieses Video und der dazugehörige Post für dich und du kannst sehen, wie ich dieses farbenfrohe Muster gemalt habe. Nachmachen ist ausdrücklich erwünscht und passt auch in den April oder Mai. In diesem Beitrag habe ich auch Detailaufnahmen von meiner Monatsübersicht eingebunden, mein Weekly Spread, mein Sleep Log sowie meinen Habit Tracker – und natürlich eine deutsche und englische Version meines How-to Videos.

Happy Journaling und lasst mich wissen, wir ihr das Setup findet! Mehr Informationen zu meinem Buch findet ihr hier.



Coverpage

Inspired by my cover illustration, I painted this delicate flower wreath. You can see quite well here how I set the outlines (you can erase them carefully later).

Inspiriert von meiner Cover Illustration habe ich diesen Blumenkranz gemalt. Ihr seht hier noch ganz gut, wie ich die Outlines gesetzt habe (kann man später vorsichtig wegradieren).

Products I used – Benutzt habe ich die folgenden Produkte:

Wasserfarben – Kuretake
Fineliner Pigma MICRON Fineliner, schwarz, 0.2mm (Nr.005) für Fließtext
Tombow WS-BS Brush Pen Fudenosuke, weiche Spitze, schreibfarbe schwarz für Brushlettering
Akzentfarbe Tombow Dual Brushpen 192 und 228
Bullet Journal Leuchtturm in Kupfer

Monthly Overview / Month at a glance

I switched back to my trusty, minimalistic layout for my month at a glance spread. The new thing I tried in February looked pretty, but wasn’t really worth the extra time. What’s your favourite way to set up your monthly overview?

Ich habe wieder auf mein liebstes, minimalistisches Layout für den Monthly Overview zurückgegriffen. Never change a winning team! Die neue Gestaltung, die ich im Februar ausprobiert hatte, sah hübsch aus, war aber die zusätzliche Zeit nicht wirklich wert. Was ist deine liebste Art, deine monatliche Übersicht aufzuzeichnen?

Weekly Spread

Again, I have returned to an all-time fave. I also know that many of you have tried this design and found it easy to setup and easy to use. It’s pretty, it does not take much time, and you can use it all week, if you do not write down too many small-scale to-dos.

Auch hier bin ich wieder zu altbewährtem zurückgekehrt. Ich weiß auch, dass viele von euch diese Gestaltung ausprobiert und für gut befunden haben. Es geht schnell, braucht wenig Zeit und man kommt die ganze Woche damit aus, wenn man nicht zu viele kleinteilige To-Dos aufschreibt.

Habit Tracker & Sleep Log

New layout for my habit tracker – let’s see how this goes down. I have the feeling it wasn’t the best idea, but I don’t want to judge it too fast. I will show you how I use it on Instagram really soon.

Neues Layout für meinen Gewohnheitstracker – mal sehen, wie es am Ende des Monats aussieht. Ich habe das Gefühl, es war nicht die beste Idee, aber ich möchte nicht zu schnell urteilen. Auf Instagram zeige ich euch ganz bald, wie es ausgefüllt aussieht.

Decoration – minimalism vs. artsy

The small illustrations are the perfect mix of artsy and minimalism. They are very „scribbled“ and not perfect at all, which does not make them very time consuming. Of course, the layout works without water colors and you can only work with an accent color (like the TomBows).

Die kleinen Illustrationen sind der perfekt Mix aus Artsy und Minimalismus. Sie sind sehr „sketchy“ und nicht perfektionistisch, was sie nicht besonders zeitaufwendig macht. Natürlich funktioniert das Layout auch ohne Wasserfarben und ihr könnt nur mit einer Akzentfarbe arbeiten.

You can buy my book now on Amazon De, Amazon UK, Amazon Com or order it everywhere, where books are sold.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Katrin Pron 9. März 2018 at 01:37

    Heute habe ich mich zeitlich total verirrt. Normal wollte ich vor 24 Uhr ins Bett und was mache ich „Bullet Journal“ – Buch durchlesen und habe mich an der Schriftübung versucht. Mit Erfolg. Deine Blüten für den März finde ich sehr gelungen. Die Mischung der Farben und die ganze Gestaltung. Mir gefällt es! Habe heute gemerkt das ich mir doch den Wassermalkasten bestellen sollte. Mein Aquarellkasten von FaberCastell kommt an seine Grenzen. Ich muss mich jetzt nur noch um die Pinsel kümmern. Was normal in meiner Heimatstadt Bamberg kein Problem wäre. Aber hier in Osnabrück habe ich noch keine Anlaufstelle. Mal schauen das ich einen Bastelladen hier in der Nähe auftreibe. Ich wollte Dir nur noch ein paar Zeilen hier hinterlegen, weil ich weiß das die Blogschreibarbeit eine anspruchvolle Arbeit ist, wenn man es richtig ausführt. Und Du kannst das. Deine Rhetorik und der dazugehörige Sprachgebrauch ist sehr gut. Mach weiter so und ich wünsche Dir von Herzen den besten und größten Erfolg, in all Deinen Projekten.

    • Reply Jasmin 9. März 2018 at 12:09

      Hallo Katrin, vielen lieben Dank für deinen tollen und ausführlichen Kommentar und natürlich liebste Grüße nach Osnabrück! Dort kenne ich mich sogar ein bisschen aus, leider nicht gut genug für Pinsel- und Künstlerbedarfsempfehlungen. Ich hoffe, du wirst trotzdem fündig 🙂 Liebe Grüße, Jasmin

  • Reply L♥ebe was ist 9. März 2018 at 08:47

    dein Setup für März ist wieder so wunderhübsch geworden liebe Jasmin!
    an so einem Blumenkranz versuche ich mich auch immer wieder, aber er will einfach nicht so fein ausschauen wie bei dir 😉

    deinen Habit-Tracker finde ich auch super – ich mag das Geradlinige etwas lieber, als den runden, aber ist natürlich Geschmacksache 🙂

    komm gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu