Bulletjournal

My Bullet Journal Setup 2020

Yep guys – It’s that time of the year again! New year, new you, and most importantly new bullet journal! There is something special about thinking of new goals, a fresh and new planner and some time to spare right after the holidays – right? It’s funny how you get so invested in plans & goals while not being completely sure what day it is in the present. Everything before January the first feels like a void!

So I figured today is the perfect day to take you through my new bullet journal set up for 2020 and I have to say my way of designing my spreads didn’t change a lot from last year. I also filmed myself talking you through all of the above on my English and my German YouTube channel.

Just grab a pen and start scribbling – or read first 😉 Happy 2020 and don’t forget to tag your recreations with the hashtag #teaandjournal!

Es ist wieder soweit! Neues Jahr, Neues Du, Neues Bullet Journal! Heute ist der perfekte Tag, um euch mein neues Bulletjournal Set-Up 2020 zu zeigen. Die wichtigsten Basics, Seiten die Spaß machen und die Produktivität erhöhen und natürlich Alles, was man für einen guten Start ins neue Jahr braucht: Vorlagen und Beispiele gibt es alles gesammelt im heutigen Post. Außerdem wartet jede Menge Inspiration zum Thema „Goal Setting“ für euch – perfekt für Alle, die noch ihre Vorsätze festhalten wollen. 

All das habe ich auch in einem YouTube Video zusammen gefasst – mehr dazu wie immer nach dem Sprung! Aber jetzt heißt es erst einmal: Happy 2020 und vergesst nicht eure Kreationen mit dem Hashtag #teaandjournal zu versehen!

Products I used for this setup

Bullet Journal by Leuchtturm in „Muted green“, die Muted Collection gibt es hier zb in Koralle https://amzn.to/2Sxsvbs, Denim https://amzn.to/2Sy8OQy und Powder https://amzn.to/2SxvVL2

Tombow Mono Drawing Pen aus diesem May & Berry Kit

Tombow dualbrush pen in N95 (hellgrau)

Tombow dualbrushpen in 993 (gelb)

Tombow dualbrushpen in N52 (blaugrau)

Stift für Überschriften (Tombow Fudenosuke)

Coverpage – 2020

I love to start off the month with a good old drawing or doodling session and I decided to do the same for the new year. I used a new Tombow pen (all pens linked down below) and did this beautiful line drawing with colourful accents.

Ich liebe es, den Monat mit einer schönen Zeichnung, und ich beschloss, das gleiche für das neue Jahr zu tun. Ich benutzte einen neuen Tombowstift (alle Stifte unten verlinkt) und kreierte diese schöne Linienzeichnung mit farbigen Akzenten.

Step 1: Bullet journal Key

Your first customised page in your bullet journal should include your key and any colour coding guidelines (if you want to work with colour, at all – I didn’t, this year). I listed the same staples as the last couple of years. I only made some small adjustments and changed the symbol for tasks a tiny little bit.

  • Task
  • Event
  • Done
  • Note
  • Pushed
  • Important
  • Birthdays

Die erste benutzerdefinierte Seite in deinem Bullet-Journal sollte einen Schlüssel und eventuell eine Farbkodierung enthalten (falls du überhaupt mit Farbe arbeiten willst). Ich habe die gleichen Punkte wie die letzten  Jahre aufgeführt. Das erste Mal habe ich jedoch an wenig an den Symbolen geschraubt und das kleine Symbol für „Aufgaben“ etwas angepasst:

  • Task (Aufgaben)
  • Event (Events / Termine)
  • Done (Erledigt)
  • Note (Notiz)
  • Pushed (Vertagt)
  • Important (Wichtig)
  • Birthdays (Geburtstage)

Step 2:

Themes of 2020

Step 3: Future Log / Calendex

Welcome to my least favourite part of setting up my bullet journal: the Future log! I always tend to mess up this one and I already discovered some mistakes in this one – oopsie!

This spread is really useful when you miss the yearly overview of your good old Moleskine or Filofax and if you want to mark all your holidays and birthdays in one place.

An dieser Stelle präsentiere ich euch die Seite, die mir einfach nie gelingt: Der Future Log. An und für sich ist die Übersicht sehr nützlich für alle, die „ihr Jahr auf 1-2 Seiten“ aus ihrem Filofax oder Moleskine vermissen – hier kann man super alle Geburtstage und Urlaube markieren und im Blick behalten.

Step 4: Goal setting and getting inspired

„Dream big“: The „braindump“ is a mix of big and small possible goals, I haven’t decided on yet. You can come back to that page while picking new year’s resolution or deciding on quarterly goals.

Next to this spread you can find another one of my faves: quarterly goals! This spread is for more specific action items and I tend to update it during the year.

Der sogenannte „braindump“ (hier schöner benannt als „dream big“-Seite) ist eine Mischung aus großen und kleinen möglichen Zielen, auf die ich mich noch nicht ansatzweise festgelegt habe. Du kannst immer auf diese Seite zurückkehren, wenn du Inspiration suchst, Neujahrsvorsätze machst oder über die vierteljährlichen Ziele nachdenkst.

Direkt daneben findest du die Quartalsziele: Diese Seite ist für konkrete Ziele gedacht und ich aktualisiere sie während des Jahres.

Jimmy Tracker & year in pixels!

If you are still motivated to do some more spreads for your bullet journal setup 2020 I can recommend the following spreads:

  • social media growth tracker
  • books I’ve read
  • year in pixels
  • tv shows I want to watch
  • „waiting on spread“ & many more

Wenn du immer noch motiviert bist, weitere Spreads für dein Bullet Journal Setup 2018 zu machen, kann ich folgende Spreads empfehlen:

  • Social-Media-Wachstumstracker
  • Bücher, die ich gelesen habe & Audiobook Tracker
  • Jahr in Pixel
  • Tracker für dein Haustier (für zum Beispiel Tierarztbesuche etc)
  • Fernsehserien, die ich sehen möchte und vieles mehr!

English video:

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Susa 29. Dezember 2019 at 09:27

    Gibt es denn diesmal kein kostenloses Printable für den Future Log beziehungsweise die Jahresübersicht 2020?
    Das hab ich letztes Jahr so geliebt..

    • Reply Jasmin 2. Januar 2020 at 16:41

      Leider nein! Aber vielleicht nächstes Jahr wieder <3

  • Reply Kim Caroline 31. Dezember 2019 at 15:46

    Super hübsch, ich mag das doch eher fragil wirkende Design. Ich habe mich dieses Jahr für einen vorgefertigten Kalender entschieden, mal sehen wie ich damit zurecht komme. Aber auch ein Blanko-Buch ist immer dabei, aber das fungiert weniger als Kalender, vielmehr einfach für meine Gedanken.

    Komm gut ins neue Jahr! 🙂
    Liebe Grüße,
    Kim Caroline

  • Reply Clara 7. Januar 2020 at 04:59

    Superschönes Set-up:) Zeigst du noch, wie du mit dem Fehler umgehst?

    • Reply Jasmin 10. Januar 2020 at 11:04

      Bisher ignoriere ich sie! 😀

  • Reply Julia 23. Januar 2020 at 12:28

    Hey Jasmin:)
    Danke für die tollen Inspirationen. Ich denke ich werde deine Ideen in meinem Februar Setup einfließen lassen. Obwohl ich sie irgendwie auch sehr passend für den Sommer finde. Die metallischen Aquafarben sind wirklich wunderschön.
    Vielleicht hast du ja auch Lust dir mein Setup für 2020 anzuschauen: https://postvonjulia.de/hallo-2020
    Love, Julia

  • Leave a Reply

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    Ich stimme zu

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    trabzon escortyalova escortedirne escortmanisa escortgörükle escort