AdVICE Logo

Blog

Mit Glamour vom #shitstorm zum #smilestorm!

klein-Logo_final1_RGB

Was finden wir doof? Hass finden wir doof. Vor allem wenn er unbegründet, in geballter Ladung, anonym und feige in ein x-beliebiges Feld getippt wird und mit dem Drücken des “Abschicken”-Buttons trifft. Nicht nur unter die Gürtellinie. Cybermobbing, Hass und Shitstorms sind mittlerweile bekannte Begriffe, zu bekannt für unseren Geschmack, aber eben Teil des Internets.

Weiterlesen →

Outfit: Hanami Spotting!

hanami6

Hanami Spotting ist quasi Volkssport in Japan und so sind auch die einheimisch Touristen (hier ist nämlich gerade allgemein für die Japaner Reise- und Urlaubszeit) immer auf der Suche nach der nächsten, schönsten oder eben prächtigsten Kirschblüte. Davor werden dann Selfies gemacht oder sogar Stative aufgebaut und jeder macht ganz ungeniert sein eigenes kleines Fotoshooting. Als Blogger kommt man sich nicht mehr ganz so dusselig beim öffentlichen posieren vor und wenn ich das sage, heißt das was. Der Durchschnittsteenie in Shibuya ist jedenfalls versierter im Umgang mit der Frontkamera als ich und schämt sich gar nicht dabei. Alle Details zu den Bildern gibt es nach dem Sprung!

Hanami Spotting! Most japanese love to travel in April due to hanami season and they go to the same hotspots as foreign tourists to catch a glimpse (and many pictures, of course) of blooming trees and make to most of the lovely smell of spring. We also went to the most common place to see cherry blossoms: the Ueno park in Taitō, central Tokyo.

Weiterlesen →

Feiertags-DIY: Easy Easter Nails!

easter_thumb

Ihr sitzt zuhause und euch ist furchtbar langweilig? Kein Problem! Wie wäre es mit einer Folge Nail Art für Dummies? Ich bin selber absolut kein Pro auf diesem Feld, allerdings bekommt jeder Punkte mit einem Dotting-Tool hin. Sieht sehr verspielt aus, ist für Ostern aber gerade richtig.

Spending a free day at home? I get bored really easily and so I came up with a very nice idea: Easter Nail Art for Dummies! YAY – you only need a dotting tool (but you can do it yourself) and some nail polish.

Weiterlesen →

Outfit: Konichiwa & Hello from Japan!

tokyo5

Konichiwa! Heute gibt es das erste Outfit aus Japan, ganz ohne Jetlag, dafür allerdings mit gemütlichen Schuhen und Layer-Look der morgens bei der Tempelbegehung warm hält und später beim Parkspaziergang um den dicken Schal erleichtert werden kann. Hier ist nämlich Frühlings- und Hanami-Stimmung und das heißt Sonnenbrillen- und Lederjacken-Saison. Mehr zu meinem Besuch hier, dem Meiji Shrine und anderen Sehenswürdigkeiten bald an anderer Stelle!

Konichiwa from Japan! My first look from Tokyo is casual and contains multiple layers to stay warm and comfy and be ready for the first sunbeams at the same time. More details right after the jump.

Weiterlesen →

Outfit: Bitte recht förmlich, Teil 2!

An_11

Ich nehme Dinge sehr ernst. Einladungen zum Beispiel. Und wenn man mich fragt, ob ich Begleitung, Plus 1 und Minus 1 in einer Person sein will, dann wird das volle Programm durchgezogen. Während Jasmin also gerade tatsächlich durch Japan irrt und 3 Tonnen Sushi isst, grinse ich weiterhin über unseren Männlein & Weiblein Look, der nur noch durch den idyllischen Dorfhintergrund die komplette Übertreibung findet. Und natürlich über die Tatsache, dass sich in diesem Aufzug wunderbar Kirchenlieder playback singen lassen, aber das kann ich euch hiermit leider nicht bildlich übermitteln. Eventuell ist das auch besser so.

Weiterlesen →

Outfit: “Jessa” inspired by GIRLS

jessa2

Auf YouTube gibt es nun einen kleinen Styleguide von mir zu meiner Lieblingsserie: GIRLS! In dem Video beschäftige ich mich vor allem mit dem Style von Lena Dunham alias Hannah und Jemima Kirke besser bekannt als Jessa. Passend dazu gibt es ein Gewinnspiel auf meinem Kanal und auf Instagram – dazu aber mehr nach dem Cut!

Today I posted another styleguide on YouTube, dedicated to one of my favortie tv shows: Girls by HBO. I centered on Lena Dunham alias Hannah and Jemima Kirke better known as Jessa and put together an outfit, hairstyle and make-up look. There is also a sweepstake on my channel and Instagram flanking this, so make sure to check those out.

Weiterlesen →

Outfit: Bitte recht förmlich!

nishe4

Während ich gerade durch Japan irre oder 3 Tonnen Sushi esse, habe ich noch einen Outfitpost aus dem sonnigen Deutschland für euch! Natürlich zur Einstimmung mit romantischem Remstal Pseudo-Hanami im Hintergrund und Bombenwetter. Was passiert, wenn man einfach mal die beste Freundin und nicht den Freund mit zur Familienfeier mitnimmt? Nur Gutes sage ich euch, nur Gutes. Allerdings wichtig: Für vollkommene Verwirrung sorgt ihr nur im Männlein & Weiblein Look.

While I am probaly strolling through Tokio or eating tons of first class sushi I wanted to share an outfit post from last weekend with you guys. Some flowers in the back, bright sunshine and the extra twinkle in the eye with some good old Stuttgarterstraße34 vibes – et voilà the perfect spring look!

Weiterlesen →

Eine Woche in Outfits: Spring Looks!

week

Diese Woche habe ich jeden Morgen die Kamera bemüht um euch meine Outfits im Schnelldurchlauf zu zeigen. Jedes davon habe ich zur Arbeit getragen und damit seht ihr heute 5 Alltagslook für den Frühling.

I filmed my very first outfit of the week and tried to capture 5 comfy and casual everyday looks for you guys. I wore all of them to work and they definitely have a spring vibe!

Weiterlesen →

Lesetipp: Oh she glows – vegan kochen!

ohsheglows3

Den Blog Ohsheglows verfolge ich schon länger und als es letztes Jahr verkündet wurde, schrieb ich es umgehend auf meinen Amazon Wunschzettel: The Oh She Glows Cookbook von Angela Liddon. Mit mehr als 100 Rezepten für ca. 17 Euro (fast komplett bebildert) ist das Buch eigentlich sogar ein wahres Schnäppchen, vor allem weil sich die Rezepte nicht auf ihrem Blog spiegeln und man dort noch mehr Auswahl zum stöbern und nachkochen hat. Mehr über die sympathische Autorin und mein erstes Kochexperiment erfahrt ihr nach dem Cut!

The Blog Ohsheglows is one of my staple reads for some time now and around 6 months ago I was really excited to discover the announcement for Angela Liddons book launch this year. I got it from Amazon and it’s honestly a great deal with more than 100 recipes. It’s not only a bargain it’s also a great inspiration for vegetarian (and NOT only vergans, I promise).

Weiterlesen →

Outfit: Run Run Run!

lauf_outfit1_small

Zunächst wusste ich gar nicht so recht, wo ich diesen Post einordnen sollte. Ich habe ihn jetzt mal ganz mutig als Outfitpost unter “Kleiderstange” eingehängt und hoffe ihr teilt diese Meinung mit mir: Denn auch beim Sport möchte ich mich wohlfühlen und da gehören bei mir funktionale, passende Klamotten dazu, die mir auch noch Spaß machen. Deswegen achte ich auf Stoffe, Materialien und Bequemlichkeit (okay, und FARBEN) und et voilà – Sport ist doch irgendwie nicht mehr Mord.

Todays look is about comfort and style at the same time – speaking of my runners bottoms (they are glittery!) and thermo shirts. It’s a must for me to feel good about myself and my look while doing sports and I prefer to wear something decent (because my face get’s red and blotchy anyways, duh) and well fitting.

Weiterlesen →