AdVICE Logo

Blog

Gewinner: #TTPHOTOADAY Challenge!

instachallenge Kopie

Drumroll, please! Die Gewinner sind da und ich muss sagen, ihr habt es uns echt nicht leicht gemacht! Vielen Dank für mehr als 2300 Beiträge! Wir haben wirklich versucht unsdurch all eure tollen Bilder zu klicken uns sind jetzt immer noch ganz inspiriert! Die zwei glücklichen Knipser bekommen außerdem eine Nachricht von mir auf Instragm <3 Merci und keep on instagramming!

Weiterlesen →

Anti-Stress: Home Spa Night!

teaser_diy

24/7 erreichbar, gestresste Winterhaut und eine ellenlange To-Do Liste obwohl Sonntag ist? Dumm gelaufen, aber wir schaffen Abhilfe! Für einen entspannten Home Spa-Abend braucht man gar nicht viel, eure liebsten Produkte aus dem Badezimmerschrank, entspannende Musik und ein gutes Buch – und schon seid ihr bereit für den Montagmorgen! Das Video zu meiner persönlichen Wellnessroutine findet ihr nach dem Sprung!

24/7 available, stressed out skin and a super long to do list at the back of your filofax? Well, it’s sunday and this means you need to let go and get some rest, girl! We really want to inspire you to just take a brreak from everything and relax for the next few minutes. My home spa rountine is very easy and perfect for this sunday night.

Weiterlesen →

Outfit: Black meets Burgundy

wine2

Fast schon frühlingshaft ist es heute draußen am ersten März (Zeit, wo rennst du nur hin?) und als kleinen Kontrast hänge ich den kalten Temperaturen gedanklich mit einem düsteren Winterlook nach. Sattes, dunkles Weinrot passt perfekt zu samtigem Schwarz und ist eine meiner Go to-Kombinationen im Winter.

It definitely feels like spring today (happy 1st march by the way, time is running!) and nevertheless I have to share a belated winter look with you guys. Dark and bold colours go really well together and oxblood always matches a deep black with some texture – like my beloved COS pants. All details right after the jump!

Weiterlesen →

Berlinale-Outfit: Soft Layers

hotelderome2

Momentan habe ich eine wiederkehrende Mode-Obsession: Lagen-Look. Nicht neu, dafür aber immer wieder gut und vor allem warm! Warm ist auch mein neues Cashmere Beanie aus dem Zara Home Sale – fragt mich jetzt bitte nicht ob eben dieses eigentlich als überdimensionaler Eierwärmer gedacht war oder ich seinen Nutzen als Teepotwärmer verkannt habe – aber dieses scicke Teil gab es tatsächlich in der Interieurabteilung des Inditex-Unternehmens. Was sind eure liebsten Fashion Staples in den letzten kalten Wintertagen?

My current favorite fashion obsession are soft layers, consisting of different textures and materials likes cashmere, jersey or whool. You can stay perfectly in a colour theme and mix it up with different lengths and styles. But there is one piece I barely take off anymore: the beige Zara Home beanie, it’s perfect for bad hair days – or, just to be honest – for any day in general.

Weiterlesen →

Berlinale: 50 Shades of Grey

berlinale6

Die Zeiten, als man Blogger vor allem mit Events und Goodies aus ihrem digitalen Schneckenhäuschen locken konnte, sind wohl vorbei. Auch mir erging es schon vor einer Weile so und jegliche Shop Openings, Shampoo-Präsentationen und Fashion Shows werden nun besonders penibel auf die gedankliche Goldwaage gelegt. Eine Veranstaltung gibt es jedoch, die ich noch nie besucht habe und die zugleich auf meiner imaginären Bucket List ganz oben firmiert: Die Berlinale. Über die Modewoche in selbiger Stadt dürfen Kenner und Nichtkenner denken, was immer sie wollen. Aber die Berlinale ist eine legitime Größe und lässt Berlin zu einem einzigartigen Kulturschauplatz werden. Nicht nur Hollywoodblockbuster und Stars stehen im Fokus – viel mehr auch Regisseure, die Fädenzieher hinter den Kulissen und Genre-bezogene Meisterwerke oder auch Indiefilme. Für Bewegtbildliebhaber aus 124 Länders ein wahres Fest und so habe ich der Einladung begeistert zugesagt und zwei Outfits in meinen Koffer geschmissen und bin in den nächsten Flieger gestiegen.

Events and the pampering that comes with most occasions like that are always nice – don’t get me wrong – but the times when bloggers got paid by that or went to every shop opening and presentation are over. The struggle between having enough time to produce content, answering e-mails and shoot pictures or do really boring and regular office work is real and most events don’t make the cut anymore. But I have to admit, there was always one happening waiting for me on my bucket list and I didn’t managed to fetch an invite – till now! When L’Oréal offered me the perfect „Berlinale“ experience I was tempted and jumped onto the next plane in an instant.

Weiterlesen →

Outfit: Wunderwaffe Wollknäuel

wm6

Es gibt Tage, die erfordern eine dicke Wolljacke. Ich würde das rein kältetechnisch gerade von jedem Tag behaupten, deswegen war es bitternötig, dass das Schafskostüm von COS schnellstmöglich den Besitzer wechselt. Also hängt es nun in meinem Schrank und ich bin geneigt, es stündlich einzusetzen. Vor allem gegen die Kälte und für das Gefühl, selbst beim Laufen noch im Bett zu liegen! So viel sei gesagt: Das funktioniert ganz wunderbar!

You’re pro-sheep and against freezing your dearest butt off? Here’s the wool-weapon from COS you should probably own.

Weiterlesen →

Outfit: Blau, Blau, Blau!

vilablau5

Ich könnte den Beitrag mit einem schlechten “50 Shades of Blue”-Witz beginnen, ich könnte aber auch mit der Eventualität eines schlechten “50 Shades of Blue”-Witzes beginnen. Und es dann sofort wieder unterlassen, überhaupt darüber nachgedacht zu haben.

Als Kind hab ich immer behauptet, dass Blau meine Lieblingsfarbe sei. Nur tolle Dinge waren Blau: Der Himmel, das Meer, mein liebstes Kuscheltier. Außerdem war es die Lieblingsfarbe meines Papas und der lag sowieso nie falsch. Mittlerweile hab ich keine Lieblingsfarbe mehr, aber letzten Sonntag hat es mich noch mal ins Blaue gerissen. Papa wäre vermutlich stolz!

I don’t really know how it happened, but last sunday I wore blue with some blue and a hint of blue. It used to be my favorite colour when I was a kid, and since you should never grow up completely that’s probably a good sign!

Weiterlesen →

Outfit: Rollkragen forever!

vila_1

Ein Outfit ist ein gutes Outfit wenn man es drei Tage hintereinander anzieht und erst (aber auch wirklich nur dann!) auszieht, wenn das ein oder andere Teil dringend einen Waschgang nötig hat. Mir so passiert mit demselbigen Look der in seiner Gesamtheit auf Tauglichkeit für Parkspaziergänge, Drinks und Konzerte geprüft wurde – und wie kann es anders sein? Prüfung bestanden. Hier vereinen sich mal wieder alte Lieblingsteile mit neuen Favoriten, wie dem praktischen Parka von VILA. Aber mein heimlicher Favorit sind natürlich die Strümpfe.

This look is my new favorite and to celebrate this fact I wore I straight for like… 3 days? But I just couldn’t to snuggle up in this comfy sweater and the socks are an awesome highlight by second sight. The parka makes this outfit super casual and suiting for nearly every occasion from a walk in the park to to drinks and simple everything you could think of on a crisp and clear early spring day!

Weiterlesen →

Instagram-Recap: Berlinale & Breakfasts

teaser

Dieser Instagram-Recap wird von den großen B’s dominiert: Berlinale, Breakfasts, Brrrrr. Kalt war es nämlich, aber auch lecker (Eggs Florentine all the way!) und bezaubernd schön – vor allem mit L’Oréal Paris auf der Berlinale wo wir uns den neuen Hollywoodblockbuster 50 Shades of Grey einverleibt haben. Mehr dazu aber bald in einem separaten Blogpost!

This Instagram-Recap ist mostly dominated by all the big “B’s”: Berlinale , Breakfasts and Brrrrr. It was damn cold again and while switching things up and visiting Berlin again this week I experienced the cold while walking the red carpet with L’Oréal Paris. We watched the world premiere of 50 shades of grey and stayed at the beautiful Hotel de Rome.

Weiterlesen →

5 Tipps gegen Winterlangeweile!

wintertipps_kaffeeklatsch

There we are! Der lasche deutsche Winter wollte sich die Häme der letzten Monate nicht mehr gefallen lassen und schlägt mir voller Kraft (beziehungsweise Minusgraden) zurück. Na vielen Dank, Mister Frost! Während ich krank und ans Bett gefesselt zuhause sitze – pardon – liege, denke ich über die tollen Sachen nach, die man machen könnte, wenn man sich trotz Eisenkälte raustraut – oder eben einfach an einem kuscheligen Ort unserer Wahl drinnen zelebriert. Es folgen 5 Tipps die garantiert winterfest sind!

Weiterlesen →