TEA&TREATS - eGuide
Küche

Mein eGuide für euch: TEA&TREATS

Heute teile ich endlich das Ergebnis langer Tage & Nächte und vor allem vielen Stunden in der Küche mit euch: meinen eGuide TEA&TREATS. 

Genuss und Balance spielen eine wichtige Rolle in meinem Leben und Essen und Kochen gehört seit Jahren zu meinen Passionen. Mit meinen Videos zum Thema Essen und auch mit den dazugehörigen Rezepten hier auf dem Blog wollte ich schon immer meinen Zuschauern, Lesern und Freunden zeigen, wie einfach und wie unglaublich lecker gesunde Ernährung sein kann. Essen soll entspannt, gesund, stressfrei und beflügelnd oder sogar inspirierend sein und ich hoffe, dass diese kleine Sammlung euch genau das gibt.

Den eGuide könnt ihr direkt hier zu einem Preis von 7,90 € kaufen oder ihr wählt oben in der Navigation „Shop“ aus. Bezahlen könnt ihr bequem über Paypal und dort sind natürlich auch eure hinterlegten EC- und Kreditkarten anwendbar.

TEA&TREATS – eGuide | Plantbased Soulfood.

€7.90 – Kaufen

Continue Reading

diy-marmor-stand
DIY

DIY: Marble Laptop Stand

Time for another „Do it yourself“ video! I love fall and cozy sessions at home with a good cup of tea and a little art or interieur project – all self-made of course. With this easy technique, you can cover everything in marble – from a laptop stand to a picture frame or even a little side table. This works really well on every even surface of your choice.

Endlich Zeit für ein weiteres DIY – Do it yourself! Heute zeige ich euch, wie der Marmortrend ganz einfach bei euch zuhause einziehen kann. Mit dieser Technik müsst ihr auch nicht unbedingt einen Laptophalter ummanteln, ihr könnt euch auch ein kleines Tablett, Beistelltisch oder Bilderrahmen schnappen.
Continue Reading

Book time
My cup of tea

My cup of tea – #38

Cup of tea time! I am sitting on my bed right now, sipping black (decaf, damn) tea, surrounded by my journal and all my Tombow markers – hitting it of & planning like a maniac for the last few days of filming craziness. See what I was up to last week right after the jump…

Zeit für eine Tasse Tee! Ich sitze gerade auf meinem Bett, umgeben von meinem Bullet Journal, all meinen Tombow Stiften und nippe an einem schwarzen (Decaf, Mist… aber ich hatte wirklich zu viel Koffein in der letzten Zeit) Tee. Die letzten Tage für die September Issue müssen noch geplant werden und so langsam aber sich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr…

Continue Reading

vintage-challenge-alexander-wang-second-hand
Kleiderstange

Outfit: Vintage Fashion Week Challenge

Sustainable shopping is getting more and more common and some sort of a „trend“ – but it’s still quite difficult to wrap your head around it from time to time. Different quality seals, fabrics and brands that you can rely on and have to research first. An easy start for everyone is second hand or vintage shopping: A lovely home for preloved items – and always the right way to shop! Diana and I created a little fashion challenge and made a fun video out of it – see my take on a budget London Fashion Week look below and her approach on a trendy and modern business look.

Nachhaltiges Shoppen wird immer mehr zum Thema – doch neben all den verschiedenen Gütesiegeln, Brands und Stofflichkeiten gibt es eine sichere Bank, auf die man sich immer und einfach verlassen kann: Second Hand Shopping! Vintage-Teilen kann man einfach ein zweites Zuhause geben, ohne die Konsumwirtschaft weiter anzukurbeln und dabei Geld sparen und ganz besonders individuelle Lieblingsstücke finden. Das haben Diana und ich uns zum Anlass genommen um uns gegenseitig eine Second Hand Shopping Challenge zu stellen und daraus ein kleines Video für euch gemacht. Mehr dazu gibt es wie immer nach dem Sprung!

Continue Reading

last-days-of-summer-jimmy-kanken
Kleiderstange

Outfit: In Kanken

It already seems like weeks ago and I am already lusting for another weekend get-away (or summer holiday in general, to be accurate) – but our road trip to Freshford, Bath and Brighton was only at the beginning of the month. I rocked this casual look featuring my favorite color combination: soft pink & gray with white trainers. This mix screams summer to me and I can’t wait to wear it again – next year.

Unser kleiner Trip nach Freshford, Bath and Brighton scheint schon ewig herz u sein – dabei waren wir erst Anfang des Monats dort! Ich fühle mich auf jeden Fall schon wieder Urlaubsreif und schwelge damit umso verträumter in den sommerlichen Erinnerungen, die nach Strand, Wiesen und Erholung duften. Dazu gehört für mich auch diese sommerliche Farbzusammenstellung: Softes Pink und helles Grau – ein absolutes Dreamteam welches definitiv nächstes Jahr wieder ausgepackt wird!

Continue Reading

Schminktisch

#SkincareHacks

Heute gibt es drei besonders einfache und günstige Skincare Hacks & DIYS zum Ausprobieren und Nachmachen! Hier findet ihr neben dem Video auch die genauen Rezepte und noch ein paar weitere Infos bezüglich Wirksamkeit und Verträglichkeit für die  verschiedenen Hauttypen. Ich habe die Masken, das Peeling und auch den Toner über einen längeren Zeitraum getestet und kann diese natürliche Alternative wirklich empfehlen.

Continue Reading

London Town
My cup of tea

My cup of tea – #37

Cup of tea? I think I need an extra shot of caffeine these days – so keep it coming! My #ttSeptemberIssue project is going very well and even though I really worked up front and created as much content as possible beforehand it really fills up all my time. Literally! So there is not much going on, otherwise than filming, editing, tweeting – and doing it all over and over (…) again! What was your fuel last week? What kept you going?

Teechen? Hmm … ich denke ich brauche definitiv eine Extraportion Koffein, also immer her damit. Meine #ttSeptemberIssue läuft absolut fabelhaft und ist dennoch Kräfte zehrend. Ich hatte sehr viele Videos vorbereitet, aber die Masse an Content überrollt einen doch irgendwann förmlich. Deswegen weiß ich auch gar nicht so recht was ich heute hier schreiben soll… Was war euer Lebeninhalt in der letzten Woche und was hat euch motiviert?

Continue Reading

meine-skincare-routine-mehr-auf-teaandtwigs-de
Schminktisch

Skincare Routine

Skincare is the most important part of my beauty routine and is also constantly evolving. I kind of developed a more minimalistic approach overt the past 6 months and stepped away from layering and too many products. The core of my 5-minute beauty regime is the oil cleansing method and it really calms me down at night and also wakes me up in the morning. Read about all my must haves right after the jump!

Hautpflege ist inzwischen der wichtigste Teil meiner Beauty-Routine und auch wenn ich nicht ständig neue Produkte ausprobieren will, entwickle ich diese ständig analog zu meinen Bedürfnissen weiter. Inzwischen bin ich bei einem etwas minimalistischerem Ansatz angekommen, als noch vor einem halben Jahr, und nutze nicht mehr allzu viele verschiedene Produkte. Insgesamt brauche ich ca 5 Minuten jeden Abend und Morgen und die Reinigung mit Öl ist das absolute Herzstück meiner kleinen Routine. Mehr zu allen Lieblingen gibt es nach dem Sprung!

Continue Reading

Schminktisch

Everyday Make-Up

It’s time for my everyday makeup look! Don’t expect a proper full-on professional tutorial, it’s more a „get ready with me“ one with my very own (and very real) take on painting my face. All I do is very minimal, to achieve a feel good vibe and not an artificial, instagrambale face. What do you guys think?

Ich bekomme öfter Fragen bezüglich meines Alltags Make-Ups gestellt und dachte die #ttseptemberissue ist der perfekte Rahmen, um euch die Produkte mal genauer vorzustellen. Ich bin kein Künstler in diesem Bereich – versuche aber mit minimalem Aufwand das Beste aus mir rauszuholen um mich wohl zu fühlen. Wie findet ihr es?

Continue Reading

Breakfast goals
My cup of tea

My Cup of Tea – #36

Most of the time I start with the most challenging task when writing posts like this: Come up with powerful words for my thoughts, personal stuff and pick a blogger suggestion right from my heart. And afterwards? I mostly feel drained of words and lack of eloquence for this part right here… but in this case, you don’t have to worry! It’s a very versatile weekly recap with lots of pictures (and stories), of course. Let me know what you think in the comments below!

Meistens schreibe ich den wichtigen, inhaltsreichen Teil dieser Postings zuerst – also all meine Gedanken, das Persönliche und die Blogempfehlung – und dann weiß ich immer gar nicht mehr so richtig, was ich noch in die Einleitung packen soll. Als wären mir die Worte ausgegangen… gar nicht so schlimm in diesem Fall, denn es ist ein sehr wort- und facettenreicher Cup of Tea-Post geworden. Viel Spaß!

Continue Reading